Kfz-Kennzeichen (Aserbaidschan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kfz-Kennzeichen aus Aserbaidschan
Zweizeiliges Kennzeichen
Zweizeiler mit RFID-Transponder

Die Kfz-Kennzeichen Aserbaidschans orientieren sich am europäischen Standard und zeigen schwarze Schrift auf weißem Grund.

Am linken Schilderrand sind die Flagge Aserbaidschans sowie das Nationalitätszeichen AZ zu erkennen. Es folgt eine zweistellige Zahl, die den Rajon oder die Stadt kodiert. Nach einem Bindestrich folgen zwei Buchstaben, ein weiterer Bindestrich und nochmals drei Ziffern. Bei Anhänger-Kennzeichen wird auf die Bindestriche verzichtet.
Ende 2011 wurde die wehende Flagge durch eine rechteckige ersetzt und die Schilder mit einem RFID-Transponder ausgestattet.
Nummernschilder für Ausländer mit Wohnsitz in Aserbaidschan zeigen einen gelben Hintergrund sowie ein H und sechs Ziffern in zwei Gruppen.
Diplomatenkennzeichen besitzen einen roten Hintergrund.

Vor der Unabhängigkeit verwendete die Aserbaidschanische SSR als Teil der Sowjetunion sowjetische Kennzeichen.

Kodierung[Bearbeiten]

Kodierung der Herkunft
Kürzel Rayon
01 Abşeron
02 Ağdam
03 Ağdaş
04 Ağcabədi
05 Ağstafa
06 Ağsu
07 Astara
08 Balakən
09 Bərdə
10, 90 Baku (Stadt)
11 Beyləqan
12 Biləsuvar
13 frei
14 Cəbrayıl
15 Cəlilabad
16 Daşkəsən
17 Şabran
18 Şirvan (Stadt)
19 Füzuli
20 Gəncə (Stadt)
21 Gədəbəy
22 Goranboy
23 Göyçay
Kürzel Rayon
24 Hacıqabul
25 Göygöl
26 Xankəndi (Stadt)
27 Xaçmaz
28 Xocavənd
29 Xızı
30 İmişli
31 İsmayıllı
32 Kəlbəcər
33 Kürdəmir
34 Qax
35 Qazax
36 Qəbələ
37 Qobustan
38 Qusar
39 Qubadlı
40 Quba
41 Laçın
42 Lənkəran (Stadt und Rayon)
43 Lerik
44 Masallı
45 Mingəçevir (Stadt)
46 Naftalan (Stadt)
Kürzel Rayon
47 Neftçala
48 Oğuz
49 Saatlı
50 Sumqayıt (Stadt)
51 Samux
52 Salyan
53 Siyəzən
54 Sabirabad
55 Şəki (Stadt und Rayon)
56 Şamaxı
57 Şəmkir
58 Şuşa (Stadt und Rayon)
59 Tərtər
60 Tovuz
61 Ucar
62 Zaqatala
63 Zərdab
64 Zəngilan
65 Yardımlı
66 Yevlax (Stadt und Rayon)
90 Baku (Stadt)
99 landesweites Kennzeichen


Innerhalb der autonomen Republik Nachitschewan:

Kürzel Rayon
67 Babək
68 Şərur (mit Kəngərli und Sədərək)
69 Ordubad
70, 85 Naxçıvan (Stadt)
71 Şahbuz
72 Culfa
85 Naxçıvan (Stadt)