Khorat-Thai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Khorat Thai)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Khorat Thai sind eine Ethnie in der Nordostregion von Thailand, dem so genannten Isan.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Khorat Thai zählen etwas mehr als 520.000 Angehörige (1984: mehr als 400.000[1]). Die größte Gruppe der Khorat Thai lebt in der Provinz Nakhon Ratchasima.

Sprache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sprache der Khorat Thai wird als Dialekt des Thai betrachtet, der zwischen der Hochsprache und dem Isan-Lao liegt[2].

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Khorat Thai sind eng mit den Thai verwandt. Sie sind einer Theorie zufolge Abkömmlinge von siamesischen Soldaten und Khmer-Frauen[3].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.christusrex.org/www3/ethno/Thai.html
  2. William A. Smalley: Linguistic Diversity and National Unity: Language Ecology in Thailand. Univ. of Chicago Press 1994. S. 112
  3. http://countrystudies.us/thailand/42.htm

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]