Khwaeng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Khwaeng (thailändisch แขวง) sind Verwaltungseinheiten unterhalb der Bezirke (Khet) in Thailands Hauptstadt Bangkok. Sie stehen auf einer Ebene mit den Tambon in den übrigen Provinzen. In Bangkok gibt es 169 Khwaeng.

In der Vergangenheit wurden in einigen Regionen des Landes Verwaltungseinheiten unterhalb der Provinzen Khwaeng genannt, die Provinzen selbst wurden Mueang genannt, ein Begriff, der durch die Verwaltungsreform am Anfang des 20. Jahrhunderts einheitlich durch Changwat ersetzt wurde. Zur gleichen Zeit bekamen alle Khwaeng außerhalb Bangkoks die einheitliche Bezeichnung Amphoe.

Khwaeng (laotisch ແຂວງ, französisch khoueng) heißen auch die 16 Provinzen von Laos.