Kieser Training

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kieser Training AG

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft[1]
Gründung 1967
Sitz Zürich, Schweiz Schweiz
Leitung
Mitarbeiterzahl > 1.600 incl. bei den Franchisenehmern (2017)
Branche Krafttraining, Fitness und Gesundheit
Website www.kieser-training.com

Die Kieser Training AG (Markenname: KIESER) ist ein internationales Schweizer Franchise-Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet 1967 durch den Schweizer Werner Kieser ist die Kieser Training AG eine nicht-börsennotierte Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht. Die Kette für Krafttraining verfügt über mehr als 138 Fitnessstudios, die teils als Filialen, teils als Franchise-Studios betrieben werden.[2]

In Deutschland erhielten die Kieser-Studios 2017 von der Stiftung Warentest als einzige von sieben getesteten Fitnessstudio-Ketten die Note gut.[3]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Matthias Meyer: Entwicklung eines Social Media Konzepts für die Kieser Training AG. Grin Verlag 2018, ISBN 3-6688-3397-4.
  • Silvia Alpers: Aktuelle Trainingskonzepte für Rückenpatienten. Das Kieser Training für die tiefe untere Rumpfmuskulatur. Grin Verlag 2017, ISBN 3-6683-4662-3.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kieser Training – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]