KikeriPete

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Deutscher Titel KikeriPete
Originaltitel Hatching Pete
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2009
Länge 89 Minuten
Altersfreigabe FSK o. A.
Stab
Regie Stuart Gillard
Drehbuch Paul W. Cooper
Produktion Sheri Singer
Besetzung

KikeriPete ist eine US-amerikanische Kinderkomödie, welche am 24. April 2009 erstmals auf dem Disney Channel ausgestrahlt wurde. Die DVD wurde erst am 12. Mai 2009 veröffentlicht.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pete Ivey ist ein Loser an seiner High School. Bis sein bester Freund Cleatus ihn dazu bringt, das Schulmaskottchen zu spielen. Während des Spieles bringt er das Publikum zum Lachen und macht sich dadurch sehr beliebt. Dass Pete aber in dem Kostüm steckt, weiß niemand. Cleatus überredet Pete, den Rest der Saison das Maskottchen zu spielen. Bei einer Parade wird dann festgestellt, dass Cleatus nicht in dem Kostüm steckt. Die ganze Stadt will dann am letzten Spieltag wissen, wer darunter steckt, und schließlich zeigt er sich und wird groß gefeiert.

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Naiver Teenager-Spaß als anspruchslose Unterhaltung mit durchaus talentierten jungen Darstellern“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. KikeriPete. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 24. April 2017.