Kim So-young

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kim So-young (kor. 김소영; * 9. Juli 1992) ist eine südkoreanische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kim So-young wurde bei den Turkey International 2011 ebenso Dritte im Damendoppel wie bei den Indonesia International 2011. In der Türkei war sie dabei mit Choi Hye-in am Start, in Indonesien mit Ko A-ra. Bei den Australian Open 2012 belegte sie Rang neun im Mixed. Bei der Badminton-Asienmeisterschaft 2012 wurde sie Fünfte im Doppel mit Choi Hye-in.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kim So-young – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Kim ist hier somit der Familienname, So-young ist der Vorname.