Kinder Morgan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kinder Morgan, Inc.
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN US49456B1017
Sitz Houston, Texas, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten

Leitung

Mitarbeiter 11.290[2]
Umsatz 14,403 Mrd. US-Dollar[2]
Branche Pipelinebetreiber
Website www.kindermorgan.com
Stand: 31. Dezember 2015 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2015
Kinder Morgan-Tanklager in Brisbane (Kalifornien)

Kinder Morgan ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Firmensitz in Houston, Texas. Es ist im Aktienindex S&P 500 gelistet.

Kinder Morgan betreibt 135.000 km Erdgas- und Erdöl-Pipelines und etwa 180 Tanklager in den Vereinigten Staaten.[2] Das Unternehmen wurde von Richard Kinder gegründet und entstand 1997 als Spin-Off von Enrons Pipelinegeschäft.[3] Zu Kinder Morgan gehören die Tochterunternehmen Kinder Morgan Energy Partners, Kinder Morgan Management und El Paso Pipeline Partners. Kinder Morgan ist außerdem der führende Lieferant von Kohlendioxid für die tertiäre Ölgewinnung in Nordamerika.[4]

Ende 2015 übernahm das Unternehmen für 3 Mrd. US-Dollar die Firma Hiland Partners von Harold Hamm.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Management
  2. a b c Kinder Morgan: Form 10-K 2015. Abgerufen am 15. März 2016 (PDF, englisch).
  3. Kinder To Buy Company He Co-Founded 28. August 2006
  4. CO2 Overview
  5. Kinder Morgan to acquire Hiland Partners for $3 billion. In: Oil & Gas Journal. 22. Januar 2015, abgerufen am 17. April 2016.