King Julien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelKing Julien
OriginaltitelAll Hail King Julien
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2014–2017
Produktions-
unternehmen
DreamWorks Animation Television
Länge22 Minuten
Episoden78 in 6 Staffeln
GenreKinderserie, Comedy
TitelmusikWho Da King von Blaze N Vill
Erstausstrahlung19. Dezember 2014 (USA) auf Netflix
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
9. Oktober 2015 auf Super RTL
Synchronisation

King Julien (Originaltitel: All Hail King Julien) ist eine US-amerikanische Computeranimationsserie über die drei Lemuren aus dem Film-Franchise Madagascar. Sie spielt zeitlich vor dem ersten Film und erzählt die Geschichte des Lemurenkönigs Julien in Madagaskar. Die ersten Episoden veröffentlichte der Video-on-Demand-Anbieter Netflix in den Vereinigten Staaten am 19. Dezember 2014. In Deutschland hatte die Serie am 9. Oktober 2015 auf Super RTL ihre Premiere.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Julien ist der König der Lemuren auf Madagaskar, doch er ist oft ziemlich verantwortungslos in seiner Rolle. Glücklicherweise wird er dabei von seinen Freunden Maurice, Mort, Flora und Timo unterstützt. Gefahr droht den Lemuren oft von den Fossas.

Hauptfiguren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • King Julien: Julien ist sehr erfreut, König zu sein. Dabei übersieht er oft völlig, dass dieser Posten auch viel Verantwortung erfordert. Im Zweifelsfalle kann er aber auch sehr mitfühlend sein.
  • Maurice: Maurice ist der treue Berater des Königs, doch er zweifelt oft an dessen Kompetenzen. Durch seinen Verstand hilft er Julien oftmals aus der Klemme.
  • Mort: Mort ist Juliens größter Fan und will am liebsten dessen Füße knuddeln, was Julien aber sehr missfällt. Mort ist auch etwas einfältig.
  • Flora: Sie ist des Königs Leibwächterin, doch Julien glaubt, dass sie ihre Rolle manchmal etwas zu ernst nimmt. Im Original heißt sie Clover.
  • Timo: Timo lebt in einer Bucht, wo viele elektronische Geräte angespült wurden. Er ist ein technisches Genie, was von Julien leider oft falsch ausgenutzt wird.
  • William: Er ist Juliens Onkel und der ursprüngliche König. Er gab die Krone an seinen Neffen, da er sich so vor einer gefährlichen Situation retten wollte. Nun versucht er oft, seinen Posten wieder zu erlangen.
  • Kiki: Sie ist ein Tukan und benimmt sich oft wie eine Fernsehreporterin.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Tierart Originalsprecher Deutscher Sprecher[1]
King Julien Katta Danny Jacobs Stefan Gossler
Maurice Fingertier Kevin Michael Richardson Roland Hemmo
Mort Mausmaki Andy Richter Gerald Schaale
Flora Kronenmaki India de Beaufort Melanie Hinze
Onkel William Katta Henry Winkler Jörg Hengstler
Timo Stacheltenrek David Krumholtz Dirk Stollberg
Kiki Tukan Betsy Sodaro Philine Peters-Arnolds
Brosalind Fingertier Kether Donohue Josefin Hagen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. King Julien. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 20. Oktober 2015.