Kirati Keawsombat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kirati Keawsombat
Kirat Keawsombat.jpg
Personalia
Name Kirati Keawsombat
Geburtstag 12. Januar 1987
Geburtsort NanThailand
Größe 179 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
Assumption Thonburi College
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2008 FC Royal Thai Army 28 (6)
2009 FC TOT 19 (3)
2010–2012 Buriram United 38 (8)
2012 → Songkhla United FC (Leihe) 19 (7)
2013–2016 PTT Rayong FC 49 (17)
2015 → Chonburi FC (Leihe) 10 (6)
2016 Khon Kaen United FC 9 (5)
2017–2018 Nakhon Ratchasima FC 19 (1)
2019– Police Tero FC 25 (6)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005–2006 Thailand U-19
2009–2010 Thailand U-23 9 (4)
2009–2014 Thailand 27 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 29. Oktober 2019

Kirati Keawsombat (Thai: กีรติ เขียวสมบัติ, * 12. Januar 1987 in Nan) ist ein thailändischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers. Zur Zeit steht er beim Zweitligisten Police Tero FC unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Karriere begann Kirati in der Fußballmannschaft des Assumption Thonburi College, auf das er zur Schule ging. 2007 wurde er vom damaligen thailändischen Premier-Ligisten FC Royal Thai Army verpflichtet. Nach dem Abstieg des Vereins 2008 wechselte er zum FC TOT um nur eine Saison später seinem Trainer Pongphan Wongsuwan nach Buri Ram zu folgen. Von 2010 bis 2012 spielte er 38 Mal für Buriram und schoss acht Tore. 2012 wurde er nach Songkhla zu Songkhla United FC ausgeliehen. 2013 ging er nach Rayong, um sich dem dortigen Verein PTT Rayong FC anzuschließen. Für den Club stand er 49 Mal auf dem Spielfeld und schoss 17 Tore. 2015 wurde er an den Ligakonkurrenten Chonburi FC ausgeliehen. Der Zweitligist Khon Kaen United FC verpflichtete ihn für die Saison 2016. Nach 9 Spielen und 5 Toren ging er 2017 zu Nakhon Ratchasima FC. Hier lief er 19 Mal auf. Seit 2019 steht er bei Police Tero FC in Bangkok unter Vertrag. Mit Police Tero schloss er die Saison 2019 als Vizemeister der Thai League 2 ab.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2005 bis 2006 stand er im Kader der U-19-Nationalmannschaft. Er stand im Kader der AFF-Jugendmeisterschaften 2005 als auch in dem Kader, der um die Qualifikation zu den U-19-Asienmeisterschaften kämpfte. Die Mannschaft konnte sich am Ende für das Endrundenturnier qualifizieren. Kirati wurde dabei jedoch nicht berücksichtigt.[1] Seit 2009 ist er sowohl Teil des Kaders der U-23 als auch der Herrenmannschaft. Für beide Mannschaften konnte er bisher Einsätze verzeichnen. Kirati steht im Aufgebot für die 25. Südostasienspiele. Im ersten Spiel gegen Vietnam erzielte er sein erstes Tor für die U-23.[2] Bis 2014 absolvierte er 27 Spiele und schoss dabei 5 Tore.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Police Tero FC
2019Thai League 2 – Vizemeister

Erläuterungen/Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. thaifootball.com: Details der Kader
  2. laoseagames2009.com: Spielbericht (Memento des Originals vom 8. Dezember 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/laosoc.laoseagames2009.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung zu thailändischen Namen: Dieser Artikel spricht Personen mit ihrem Vornamen an.