Kirchenfeld-Schosshalde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen von Kirchenfeld-Schosshalde
Wappen von Bern
Kirchenfeld-Schosshalde
Stadtteil von Bern
Karte von Kirchenfeld-Schosshalde
Koordinaten 602539 / 199716Koordinaten: 46° 56′ 55″ N, 7° 28′ 19″ O; CH1903: 602539 / 199716
Fläche 6,17 km²
Einwohner 26'234 (2014)
Bevölkerungsdichte 4252 Einwohner/km²
Gliederung
Stadtteil IV
Quartiere

Kirchenfeld-Schosshalde ist einer der sechs Stadtteile der Stadt Bern (Stadtteil IV) in der Schweiz. Er befindet sich im Osten der Stadt Bern und umfasst die Quartiere Kirchenfeld, Gryphenhübeli, Brunnadern, Murifeld, Schosshalde und Beundenfeld.

Quartiermitwirkung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit mehr als 13 Jahren vertritt die QUAV 4 die Anliegen ihrer Bevölkerung. Sie sichert die Partizipation der Bevölkerung und erfüllt gleichzeitig einen Auftrag gemäss dem Reglement über die politischen Rechte der Stadt Bern. Sie ist offizielles Ansprechorgan für die Stadtverwaltung. Unter dem Namen «Quartiervertretung Bern 4» (QUAV 4) besteht ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell unabhängiger Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB mit Sitz in Bern-Ost.

Information der Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die QUAV 4 informiert die Bevölkerung des Stadtteils IV via Internet und mit einer viermal jährlich erscheinenden Zeitschrift.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stimmenanteile der Parteien anlässlich der Wahl des Stadtrates vom 27. November 2016 betrugen: SP 25,6 % (davon JUSO 2,1 %), FDP 17,4 % (davon jf 1,1 %), GFL 11,3 %, SVP 10,0 %, glp 9,8 % (davon jglp 1,4 %), GB 8,4 %, BDP 4,7 %, CVP 3,1 %, JA! 2,4 %, EVP 2,4 %, GPB-DA 1,4 %, AL 1,3 %, PdA 1,2 %, Mir si Bärn 0,5 %, EDU 0,4 %, SD 0,2 %.[1][2] Kirchenfeld-Schosshalde ist im Vergleich der Stadtteile der Stadtteil mit dem besten Ergebnis für FDP und jf.

Im Vergleich mit dem gesamtstädtischen Ergebnis schnitten im wohlhabenden Stadtteil Kirchenfeld-Schosshalde die FDP klar und die bürglichen Mitteparteien etwas besser ab, während die linken Parteien ein unterdurchschnittliches Ergebnis erreichten.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kirchenfeld-Schosshalde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Protokoll. Stadt Bern, 28. November 2016, abgerufen am 6. Dezember 2016 (pdf).
  2. Resultate der Stadtratswahlen 2016. Stadt Bern, 27. November 2016, abgerufen am 6. Dezember 2016.