Kirsikka Saari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kirsikka Saari (* 6. Dezember 1973 in Helsinki) ist eine finnische Drehbuchautorin und Journalistin. Sie erhielt 2014 eine Oscar-Nominierung für das Skript zum Kurzfilm Pitääkö mun kaikki hoitaa?.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirsikka Saari studierte Geschichte an der Universität Helsinki und schloss 2001 mit einem Master of Arts ab. Bereits während ihres Studiums arbeitete sie als freiberufliche Journalistin. Anschließend ging sie für zwei Jahre zur Zeitung Ylioppilaslehti. Von 2003 bis 2006 arbeitete sie als Journalistin und Redaktionssekretärin für die Zeitschrift Anna. Seit 2006 betätigt sie sich als Drehbuchautorin. Für das Skript zu Pitääkö mun kaikki hoitaa? erhielt sie eine Oscar-Nominierung.[1]

Seit 2009 studiert sie an der Universität Aalto Drehbuchschreiben für Film und Fernsehen.[2]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kirsikka Saari. 375humanistia.helsinki.fi, abgerufen am 1. Januar 2016.
  2. Stories on Creativity: Kirsikka Saari. Universität Aalto, abgerufen am 1. Januar 2016.