Kirsten Larsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kirsten Larsen (* 14. März 1962, verheiratete Kirsten Fladberg) ist eine ehemalige dänische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Nach Junioren-Europameistertitel und Mannschafts-Europameistertitel gewann Kirsten Larsen 1988 den Titel im Dameneinzel. Weitere Medaillen gewann sie bei den Europameisterschaften 1980, 1984 und 1986.

Privates[Bearbeiten]

Kirsten Fladberg ist mit dem ehemaligen dänischen Badmintonspieler Steen Fladberg verheiratet. Ihr gemeinsamer Sohn Rasmus Fladberg ist ebenfalls Badmintonprofi.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1978/1979 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U19 Damendoppel 1 Kirsten Larsen, Triton/Kirsten Meier, Gentofte
1979 Junioren-Europameisterschaft Damendoppel 3 Kirsten Larsen/Kirsten Meier
1979 Czechoslovakian International Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1979 Junioren-Europameisterschaft Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1979/1980 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U19 Damendoppel 1 Kirsten Larsen, Triton/Lise Kissmeyer, Højbjerg
1980 Europameisterschaft Mannschaft 1 Dänemark (Lene Køppen, Kirsten Larsen, Pia Nielsen, Morten Frost, Flemming Delfs, Steen Fladberg, Steen Skovgaard, Anne Skovgaard)
1980 Europameisterschaft Damendoppel 2 Kirsten Larsen/Pia Nielsen
1980 Nordische Juniorenmeisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1981/1982 Dänemark: Einzelmeisterschaft der Amateure Dameneinzel 1 Kirsten Larsen, Gentofte BK
1982/1983 Dänemark: Einzelmeisterschaft der Amateure Dameneinzel 1 Kirsten Larsen, Gentofte BK
1983 Denmark Open Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1983 Japan Open Dameneinzel 2 Kirsten Larsen
1983 Nordische Meisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1983/1984 Dänemark: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen, Gentofte BK
1983/1984 Dänemark: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Hanne Adsbøl, Lyngby/Kirsten Larsen, Gentofte BK
1984 Europameisterschaft Dameneinzel 3 Kirsten Larsen
1984 Scottish Open Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1984 Nordische Meisterschaften Damendoppel 1 Dorte Kjær/Kirsten Larsen
1984 Nordische Meisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1984 Thailand Open Dameneinzel 2 Kirsten Larsen
1984 Europameisterschaft Damendoppel 3 Dorte Kjær/Kirsten Larsen
1985 Dutch Open Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1985/1986 Dänemark: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen, Gentofte BK
1986 Nordische Meisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1986 Europameisterschaft Mannschaft 1 Dänemark (Morten Frost, Torben Carlsen, Michael Kjeldsen, Kirsten Larsen, Steen Fladberg, Jesper Helledie, Ib Fredriksen)
1986 Europameisterschaft Dameneinzel 2 Kirsten Larsen
1986/1987 Dänemark: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen, Gentofte BK
1987 All England Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1987/1988 Dänemark: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen, Køge BK
1988 Europameisterschaft Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1988 Nordische Meisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen
1988 Europameisterschaft Mannschaft 1 Dänemark (Kirsten Larsen, Jens Peter Nierhoff, Michael Kjeldsen, Dorte Kjær, Nettie Nielsen, Steen Fladberg, Morten Frost, Christina Bostofte, Jan Paulsen, Hendrik Svarrer)
1988/1989 Dänemark: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Kirsten Larsen, Køge BK
1989 Scottish Open Dameneinzel 1 Kirsten Larsen

Weblinks[Bearbeiten]