Kitchen Impossible

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelKitchen Impossible
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)2014, seit 2016
Produktions-
unternehmen
Endemol Shine Germany
Längeca. 180 Minuten
Episoden39 (+ 3 Weihnachts-Specials) in 5 Staffeln
Ausstrahlungs-
turnus
wenn im Programm: wöchentlich
(sonntags, bei Erstausstrahlung)
GenreKochsendung
Erstausstrahlung23. Dezember 2014,[1] 7. Februar 2016 (regulär) auf VOX
Austragungsorte von Kitchen Impossible

Kitchen Impossible ist eine Kochshow des Fernsehsenders VOX.

In der Show treten zwei prominente Sterne- oder Fernsehköche gegeneinander an. Ziel ist es, in zwei Ländern eine einheimische Spezialität eines örtlichen Spitzenkoches, seltener Hobbykoches, ohne Wissen der kompletten Zutatenliste perfekt nachzukochen. Stammgäste, Freunde oder Familienmitglieder des ortsansässigen Koches werden danach gebeten, zu bewerten, wie nah das nachgekochte Gericht geschmacklich an das Original heranreicht. Der Koch mit der insgesamt besseren Bewertung gewinnt das Duell. Im Großteil der Folgen war der Fernsehkoch Tim Mälzer als einer der Duellanten gesetzt.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl
Staffelpremiere (der Erstausstrahlung) Staffelfinale (der Erstausstrahlung)
Pilotfolge 1 23. Dezember 2014[2]/
1. März 2015[3]
-
1 6 7. Februar 2016 13. März 2016
2 7 29. Januar 2017 12. März 2017
Die Weihnachts-Edition (2017) 1 10. Dezember 2017 -
3 8 4. Februar 2018 25. März 2018
Die Weihnachts-Edition (2018) 1 16. Dezember 2018 -
4 7 3. Februar 2019 17. März 2019
5 10 (2 + 8) 1. Dezember 2019 29. März 2020
Die Weihnachts-Edition (2019) 1 15. Dezember 2019 -

Die Sendung wurde erstmals am 23. Dezember 2014 ausgestrahlt[2] und erreichte nur unzulängliche Einschaltquoten.[4] Jedoch glaubte der Sender an das Potenzial der Show, weshalb die Pilotfolge am 1. März 2015 erneut ausgestrahlt wurde.[3] Sie überzeugte dort mit Marktanteilen oberhalb derer der Erstausstrahlung,[5] weshalb man eine Staffel mit sechs weiteren Folgen orderte.[6] Diese Folgen waren seit dem 7. Februar 2016 zu sehen[7] und wurden im Sommer 2016 wiederholt. In Staffel 1 wie auch in der Pilotfolge war der Fernsehkoch Tim Mälzer immer als einer der Duellanten gesetzt. Dies ist faktisch erst wieder ab Staffel 4 der Fall.

Am 29. Februar 2016 wurde eine zweite Staffel der Sendung bestellt. Dabei war Mälzer nicht an allen Episoden beteiligt und wurde in einzelnen Episoden durch Tim Raue oder Roland Trettl vertreten. Die Ausstrahlung fand seit 29. Januar 2017 statt.[8][9] Auch hier fand eine Wiederholung im Sommer selbigen Jahres statt, deren Ausstrahlung jedoch nicht in der Original-Reihenfolge erfolgte.[10][11]

Anfang März 2017 bestellte VOX eine dritte Staffel.[12] Für die Zeit zwischen der zweiten und dritten Staffel wurde eine „Weihnachts-Edition“ produziert, die im Dezember 2017 ausgestrahlt wurde.[13] Die acht Folgen umfassende dritte Staffel lief seit dem 4. Februar 2018 bis zum 25. März 2018.[14] In Staffel 3 tritt Mälzer in allen Folgen bis auf einer zu sämtlichen Duellen an. Jene Folge, an welcher er nicht teilnimmt, ist dabei Material, welches ursprünglich für Staffel 2 gedreht wurde, zuvor jedoch nicht gesendet wurde.

Die Verlängerung um eine 4. Staffel, vor welcher erneut ein Weihnachtsspecial gesendet wurde, wurde im Anschluss an die 3. Staffel bekanntgegeben.[15] Die Wiederholung der 3. Staffel begann am 7. Oktober 2018, wobei es erstmals zu Wiederholungen am Sonntag- anstatt Montagabend kam. Wie bei Staffel 2, wurden die Wiederholungen in veränderter Reihenfolge gesendet, beginnend mit dem Duell mit Mario Lohninger,[16] allerdings erstmals auch mit Folgen vergangener Staffeln vermischt, so auch der Pilotfolge, auf welche Mälzer zusammen mit Tim Raue vier Jahre nach deren Produktion, in neu gedrehtem Material zurückblickte.[17][18] Dadurch kam es jedoch zum Umstand, dass nicht alle Folgen der 3. Staffel erneut gezeigt wurden. Für die Vorweihnachtszeit der Jahre 2017 und 2018, wurde zudem je eine so genannte "Weihnachts-Edition" gedreht.[19]

Die vierte Staffel der Sendung wurde ab 3. Februar 2019 ausgestrahlt,[20] bis zum 17. März 2019, angeschlossen von einer Wiederholungsfolge aus Staffel 3 in der darauffolgenden Woche.[21] Ab dieser Staffel waren die Folgen erstmals bereits in der Woche vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW abrufbar. Auch im Sommer 2019 waren Wiederholungen aus verschiedenen Staffeln am Montagabend im Programm. Im November 2019 wurde bekannt gegeben, dass erstmals der Start einer neuen Staffel in den Dezember eines Jahres vorgezogen wird und damit erstmals zwei Staffeln mit neuen Folgen innerhalb eines Jahres zu sehen sind. Die Ausstrahlung dieser fand am 2. und 8. Dezember 2019 statt, angeschlossen von der 3. Weihnachts-Edition am darauffolgenden Sonntag.[22][23] Die Fortsetzung der Staffel fand seit dem 9. Februar 2020 bis zum 29. März 2020 statt.[24]

Sendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gesamtsieger der einzelnen Sendungen werden im Folgenden im Abschnitt „Köche“ namentlich fett dargestellt.

Pilotfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Erstausstrahlung Köche Tim Mälzer Tim Raue
Länder Gericht Punkte Länder Gericht Punkte
1 23. Dezember 2014 Tim Mälzer,
Tim Raue
SchweizSchweiz Schloss Schauenstein Rehrücken in Speckmantel (nach Andreas Caminada)[25][26] 5,6/10 PolenPolen Kruszyniany[27][28][29] Tatarische Küche: Tee mit regionalem Honig (Syte) und Fleisch-Strudel (Pierekaczew), Hefezopf 5,0/10
IrlandIrland Cork Tripe and Drisheen (Kutteln und Blutwurst)[26] 8,7/10 SpanienSpanien Valencia[27][28] Paella Valenciana 4,0/10
Gesamt 14,3/20 9,0/20
Folge Datum der Erstausstrahlung Zuschauer
Gesamt
Zuschauer
14 bis 49 Jahre
Quote
Gesamt
Quote
14 bis 49 Jahre
Quellen Datum der Wiederholung Zuschauer
Gesamt
Zuschauer
14 bis 49 Jahre
Quote
Gesamt
Quote
14 bis 49 Jahre
Quellen
Pilotfolge 23. Dez. 2014 1,17 Mio. 0,63 Mio. 3,8 % 5,9 % [30] 08. Mär. 2015 1,18 Mio. keine Angabe keine Angabe 6,1 % [31]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Kontrahenten für Tim Mälzer wurden Juan Amador, Alexander Herrmann, Meta Hiltebrand, Christian Lohse, Roland Trettl und erneut Tim Raue ausgewählt.[7]

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tim Mälzer ist nicht in allen Folgen zu sehen. Seine Gegner sind Maria Groß, Hans Neuner, Holger Bodendorf und erneut Tim Raue. Außerdem stellte sich Mälzer erneut Christian Lohse, wobei die Folge ungesendetes Material ist, das für Staffel 1 gedacht war.[32] Raue trat in einem zweiten Wettkampf gegen Meta Hiltebrand an. Des Weiteren maß sich der erneut antretende Roland Trettl mit Christian Lohse. Ein zweites geplantes Duell Trettls mit Peter Maria Schnurr wurde gedreht, aber nicht im Rahmen der zweiten Staffel ausgestrahlt.[33][34][35] In Nachfragen der BILD-Zeitung verwies VOX auf „programmplanerische Gründe“ und darauf, dass es „einen neuen Ausstrahlungstermin […] noch nicht“ gäbe.[36] Schlussendlich wurde die Folge innerhalb der 3. Staffel ausgestrahlt.[37]

Die Weihnachts-Edition (2017)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Dezember 2017 wurde erstmals eine so genannte Weihnachts-Edition produziert, deren Ausstrahlung am 10. Dezember 2017 erfolgte. In ihr maßen sich vier Köche jeweils in Zweierteams. So traten Tim Mälzer und Tim Raue gegen Christian Lohse und Roland Trettl an, wobei es galt, ein komplettes traditionelles Weihnachtsmenü nachzukochen.[38] Zwischen den Gängen bekochten sich die vier Köche gegenseitig, Tim Raue bereitete eine Vorspeise zu (Lachs mit Sam-Tam-Salat),[39] Tim Mälzer einen Hauptgang (Roastbeef mit Remoulade und Bratkartoffeln),[40] Roland Trettl ein Dessert (Bratäpfel), Christian Lohse Kochschinken-Pfannkuchen mit Kartoffelsalat.[41]

# Erstausstrahlung Köche Christian Lohse & Roland Trettl Tim Mälzer & Tim Raue
Länder Gericht Punkte Länder Gericht Punkte
1 10. Dezember 2017 Christian Lohse & Roland Trettl,
Tim Mälzer & Tim Raue
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Finger Lake Frittierte Königskrabbenbällchen, Reis-Cracker, Himbeer-Marshmallows & Graham Cracker, Warmer Kartoffelsalat, Johannisbeer-Cocktail, Rentier-Filet mit Pastinaken-Püree 5,4/10 LettlandLettland Cēsis Graupenbrei mit Schweinskopf, über Feuer geschmortes Sauerkraut, Speck-Piragi, Erbsenbällchen, Quarkbällchen und Buberts (Griesspeise mit Moosbeeren-Soße) 5,9/10
Folge Datum der Erstausstrahlung Zuschauer
Gesamt
Zuschauer
14 bis 49 Jahre
Quote
Gesamt
Quote
14 bis 49 Jahre
Quellen
Weihnachts-Edition 10. Dez. 2017 1,91 Mio. 1,19 Mio. keine Angabe 10,9 % [42]

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Staffel 3 kehrten Roland Trettl und Maria Groß zurück. Des Weiteren wurde eine Folge mit dem schon für Staffel 2 angekündigten Peter Maria Schnurr ausgestrahlt, wobei es sich zugleich um jene Folge mit Trettl handelte. Entsprechend handelte es sich hierbei um kein neu gedrehtes Material. Außer in dieser Folge, war Mälzer in allen Duellen als einer der Teilnehmer gesetzt. Seine Herausforderer waren Konstantin Filippou, The Duc Ngo, Tohru Nakamura, Johannes King, Mario Lohninger und Christian Bau.[37] Zu einer Erstausstrahlung kam es ab dem 4. Februar 2018 auf gewohntem Sendeplatz am Sonntag Abend.[43] Ex-Kontrahent Juan Amador, gegen den Mälzer in Staffel 1 siegreich war, trat als einer der Juroren bei Mälzers Aufgabe in Wien in Folge 1 der Staffel auf.

Während der nach der finalen Sendung der Staffel ausgestrahlten Folge des VOX-Magazins Prominent! wurde bekanntgegeben, dass es eine weitere Staffel der Sendung geben wird. Dies wurde am darauffolgenden Tag von VOX erneut bestätigt.[44]

Die Weihnachts-Edition (2018)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auch für das Jahr 2018 wurde erneut eine so genannte Weihnachts-Edition produziert. Tim Mälzer und Tim Raue traten abermals als Team an und duellierten sich erneut mit Roland Trettl, welcher dieses Mal von Peter Maria Schnurr unterstützt wurde.[19] Zwischen den Gängen bekochten sich die vier Köche auch in dieser Folge gegenseitig, Tim Raue bereitete Sugo al maiale zu, Tim Mälzer Hühnerfrikassee. Trettl bereitete ein Fondue vom Rehrücken zu, sowie einen Radicchio-Salat mit Walnüssen, Schnurr einen Schokoladen-Brownie und Buttermilch-Eis ("Dark Brownie Special PMS und Buttermilch-Erfrischung").[45][46]

Sepp Schellhorn
# Erstausstrahlung Köche Roland Trettl & Peter Maria Schnurr Tim Mälzer & Tim Raue
Länder Gericht Punkte Länder Gericht Punkte
1 16. Dezember 2018 Roland Trettl & Peter Maria Schnurr,
Tim Mälzer & Tim Raue
FinnlandFinnland Kuusamo Flammlachs, Weihnachtsschinken mit Senf, Steckrübenauflauf, Karottenauflauf, Weihnachtsmilchreis & Lebkuchen 5,0/10 OsterreichÖsterreich Salzburg/Goldegg Kastanien-Sellerie-Cremesuppe, Kletzenbrot, Spinatknödel, Kalbsbrust mit Endivie und Erdapfel-Gurken-Salat und Buchteln auf Vanillesoße (nach Sepp Schellhorn und Familie) (zum Scherz wurde zuvor Panettone gereicht) 5,2/10
Folge Datum der Erstausstrahlung Zuschauer
Gesamt
Zuschauer
14 bis 49 Jahre
Quote
Gesamt
Quote
14 bis 49 Jahre
Quellen
Weihnachts-Edition 16. Dez. 2018 1,60 Mio. 1,06 Mio. 10,5 % 10,6 % [47][48]

Staffel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Folgen der vierten Staffel[49] wurden ab 3. Februar 2019 ausgestrahlt. Erstmals waren die Folgen bereits in der Woche vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW abrufbar. Faktisch handelte es sich um die erste Staffel seit der ersten, bei der Tim Mälzer als Duellant in allen Folgen gesetzt war (faktisch, da das für Staffel 2 gedrehte Duell zwischen Roland Trettl und Peter Maria Schnurr erst in Staffel 3 ausgestrahlt wurde).[33][34][35][36][37] Als Gegner Mälzers wurden Ali Güngörmüş, Lukas Mraz und Max Stiegl benannt,[20] ebenso wie Max Strohe[50][51] und erneut Tim Raue.[51] Außerdem wurden Klaus Erfort und Tanja Grandits als Gegner angekündigt.[52] Ex-Kontrahent The Duc Ngo aus Staffel 3 war erneut zu sehen. Während dieser in der damaligen Episode von Mälzer zu Max Stiegl geschickt wurde, war es nun Letzterer, der bei diesem seine Herausforderung meistern musste.[53]

Staffel 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steffen Henssler

Einen Tag nach Ausstrahlung der finalen Folge der 4. Staffel gab VOX bekannt, dass die Sendung um eine 5. Staffel verlängert werde.[54][55] Im Mai 2019 wurde Steffen Henssler als Konkurrent Mälzers bestätigt.[56] Im November 2019 wurde bekannt gegeben, dass erstmals der Start einer Staffel in den Dezember eines Jahres vorgezogen wird. Damit sind erstmals zwei Staffeln mit neuen Folgen innerhalb eines Jahres zu sehen. Angekündigt wurden ein Duell Mälzers mit Peter Maria Schnurr, der zuvor bereits als Duellant Roland Trettls in Staffel 3, wie auch in der 2. Weihnachts-Edition (2018), zu sehen war. Zudem duelliert sich Mälzer mit Nenad Mlinarevic, der, wie u. a. Lukas Mraz und Max Stiegl, zuvor bereits 2018 in Mälzers kurzlebiger Sendung Knife Fight Club zu sehen war. Die Ausstrahlung dieser erfolgt am 1. und 8. Dezember 2019, angeschlossen von der 3. Weihnachts-Edition am darauffolgenden Sonntag.[22][23] Zudem wird es zum obligatorischen Duell zwischen Mälzer und Tim Raue kommen, wobei diese ihr erstmals gemeinsames Ziel von Trettl im Rahmen der Weihnachts-Edition 2019 überreicht bekamen: sie werden beide in Österreich ein und dasselbe Gericht für ein und diesselbe Jury kochen.[57] Diese und die restlichen Folgen der Staffel sind seit 9. Februar 2020 zu sehen. In ihnen misst sich Mälzer zudem mit Franz Keller, Haya Molcho, Jan Hartwig, Christoph Kunz, Martin Klein und erneut Max Strohe, der bereits in der vorherigen Staffel ein Gegner Mälzers war. Molcho war ebenso in der vorherigen Staffel zu sehen gewesen, wobei Mälzer durch Tanja Grandits eine Herausforderung bei ihr gestellt wurde.[58][59]

Weitere Duelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Mälzer bis dato nur gegen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktive, deutschsprachige Köche angetreten war, wurde Jamie Oliver im Dezember 2019 als erster nicht deutschsprachiger Gegner Mälzers bestätigt.[60]

Die Weihnachts-Edition (2019)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie auch in den Jahren zuvor, ist auch 2019 eine Weihnachts-Edition zu sehen. Erstmals treten Mälzer und Tim Raue nicht im Team miteinander, sondern gegeneinander an. Mälzer wird dabei von Mario Lohninger unterstützt, Raue von Roland Trettl. Die Ausstrahlung erfolgte am 15. Dezember 2019.[22][23] Wie in den Vorjahren wurde auch während der Sendung gekocht. Lohninger servierte eine kanadische Hummer-Poutine, Mälzer einen Käse-Hackbraten und Weißkrautsalat, Trettl Schalotten im Heusalzteig mit Bergkäsesud, Tim Raue Calpico Mousse mit Passionsfrucht, Mango und Limette.[61] Zudem bekamen Mälzer und Raue von Trettl eine schwarze Box für ihr Duell in Staffel 5 überreicht: in diesem treten Mälzer und Raue gegeneinander in ein und derselben Location in Österreich an und kochen unabhängig voneinander beide dasselbe Gericht für dieselbe Jury.

# Erstausstrahlung Köche Tim Raue & Roland Trettl Tim Mälzer & Mario Lohninger
Länder Gericht Punkte Länder Gericht Punkte
1 15. Dezember 2019 Tim Raue & Roland Trettl,
Tim Mälzer & Mario Lohninger
RusslandRussland Moskau Salat Olivier, Klosterfisch, Minister-Schnitzel, Russische Honigtorte ("Medovik"/"Medownik") 6,9/10 KanadaKanada Montreal Tarte Tourtière, Kapaun mit separater Brotfüllung und Holzapfelsoße, Gegrillter Seesaibling mit Pollensoße und gefüllten Kartoffeln, Pudding Chômeur 6,3/10
Folge Datum der Erstausstrahlung Zuschauer
Gesamt
Zuschauer
14 bis 49 Jahre
Quote
Gesamt
Quote
14 bis 49 Jahre
Quellen
Weihnachts-Edition 15. Dez. 2019 nicht abrufbar nicht abrufbar nicht abrufbar nicht abrufbar -

Nominierungen und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sendung wurde zweimal für den 53. und 54. Grimme-Preis 2017 und 2018 nominiert.[62] Des Weiteren gewann die Sendung den Deutschen Fernsehpreis 2017 und 2018 in der Kategorie Bestes Factual Entertainment, wobei man die Konkurrenten Bares für Rares und Die Höhle der Löwen ausstach.[63] Des Weiteren wurde Tim Mälzer für seine Darbietungen in der Sendung in der Publikumskategorie "Show/Unterhaltung" bei der Romyverleihung 2017 nominiert.[64][65][66] Im August 2017 folgte eine Nominierung zur Rose d'Or in der Kategorie Entertainment.[67] Für 2018 erfolgte eine Nominierung für die Goldene Kamera im Bereich Dokutainment.[68][69]

Adaptionen im Ausland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EndemolShine konnte das Format nach Frankreich verkaufen, wo eine Adaption mit französischen Köchen als Cuisine Impossible beim Sender TF1 mit dem Koch Julien Duboué gesendet wird.[70][71] Des Weiteren entstand eine Adaption in den Niederlanden mit dem Titel Herman Tegen De Rest mit dem Koch Herman den Blijker,[72][73] wo das Format seit dem 29. Januar 2019 beim Sender RTL4 zu sehen ist.[74]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. VOX Television GmbH: Kitchen Impossible: Mälzer vs. Raue am 23.12. um 20:15 bei VOX und online bei VOXNOW. 12. Dezember 2014.
  2. a b „Kitchen Impossible“: Vox testet neuen Koch-Contest. DWDL.de.
  3. a b Vox gewährt Raue und Mälzer eine zweite Chance. DWDL.de.
  4. „Kitchen Impossible“ zum Start sogar hinter RTL II. DWDL.de.
  5. Raue und Mälzer nutzen zweite Chance bei Vox. DWDL.de.
  6. Vox setzt Koch-Wettstreit „Kitchen Impossible“ fort. DWDL.de.
  7. a b Kitchen Impossible. vox.de.
  8. Vox bestellt neue Staffel von „Kitchen Impossible“. DWDL.de.
  9. Vox testet „Kitchen Impossible“ auch ohne Tim Mälzer. DWDL.de.
  10. Kitchen Impossible – Mo – 17.07. – 20:15. vox.de.
  11. Alles zu Kitchen Impossible – Quotenmeter.de.
  12. Vox schickt „Kitchen Impossible“ in die dritte Staffel. DWDL.de.
  13. Raue und Mälzer vs. Lohse und Trettl. vox.de.
  14. Neue „Kitchen Impossible“-Staffel in den Startlöchern. DWDL.de.
  15. DWDL.de GmbH: Vox setzt "Kitchen Impossible" im kommenden Jahr fort - DWDL.de.
  16. VOX legt «Kitchen Impossible»-Re-Runs auf den Sonntag. 21. September 2018.
  17. DWDL.de GmbH: Mälzer und Raue blicken auf erstes "Kitchen"-Duell zurück - DWDL.de.
  18. DWDL de GmbH: Überarbeitetes "Kitchen Impossible" ohne Auswirkungen.
  19. a b Mälzer & Raue vs. Trettl & Schnurr.
  20. a b Die neuen Folgen ab dem 3. Februar.
  21. Kitchen Impossible - Kochduell, VOX, 24.03.19, 20:15 Uhr - TV Programm - tv4wochen.de.
  22. a b c DWDL de GmbH: Vox holt "Kitchen Impossible" vor Weihnachten zurück.
  23. a b c Zwei neue Folgen PLUS das Xmas-Special.
  24. "Kitchen Impossible": VOX nennt Termin für fünfte Staffel.
  25. Kitchen Impossible - eine Revolution des Koch-Fernsehens. 23. Dezember 2014.
  26. a b 'Kitchen Impossible': Tim Mälzer tritt gegen Tim Raue auf Vox an.
  27. a b (wue/spot) (SpotOn): Starköche Mälzer und Raue im "Kitchen Impossible".
  28. a b Stars - "Kitchen Impossible"-Star Tim Mälzer: Kontrahent mit königlicher Paella ausgestochen?. 23. Dezember 2014.
  29. Morgen bei VOX: Mälzer gegen Raue bei "Kitchen Impossible" - gastronomieguide.de.
  30. Primetime-Check: Dienstag, 23. Dezember 2014. quotenmeter.de, abgerufen am 27. April 2015.
  31. Raue und Mälzer nutzen zweite Chance bei Vox. dwdl.de, abgerufen am 16. Februar 2016.
  32. Instagram post by Christian Lohse (Official) • Feb 28, 2017 at 5:47pm UTC.
  33. a b Nicht immer mit Mälzer: VOX startet zweite «Kitchen Impossible»-Staffel. quotenmeter.de. 4. Januar 2017.
  34. a b Darauf können Sie sich freuen. vox.de.
  35. a b Diese Köche kochen um die Wette. vox.de.
  36. a b Zwei-Sterne-Koch Peter Maria Schnurr – Falco-Chef im TV abserviert!. bild.de.
  37. a b c Mälzer fordert zu neuen Duellen heraus. vox.de.
  38. Vox macht „Kitchen Impossible“-Special mit vier Köchen. DWDL.de.
  39. Tim Raue erfeut die Runde der Köche mit seiner Vorspeise. vox.de.
  40. Tim Mälzer begeistert die Kollegen mit der Hauptspeise. vox.de.
  41. Kitchen Impossible: Eskaliert ein Streit zwischen Christian Lohse und Ronald Trettl?. ok-magazin.de.
  42. DWDL.de GmbH: "Kitchen Impossible" besiegt "Mission Impossible" - DWDL.de.
  43. "Kitchen Impossible" kehrt Anfang Februar bei VOX zurück.
  44. "Kitchen Impossible" geht weiter.
  45. Mälzer und Raue holen sich den Sieg.
  46. Die Zutaten der Originalgerichte.
  47. Weihnachtsedition: «Kitchen Impossible» macht VOX happy. 17. Dezember 2018.
  48. DWDL de GmbH: Vox: Schöner Weihnachts-Erfolg für "Kitchen Impossible".
  49. "Kitchen Impossible" geht weiter.
  50. Max Strohe on Instagram: “Kitchen Impossible Staffel IV, 2019…”.
  51. a b Tim Mälzer on Instagram: “#kitchenimpossible kommt. 🤩🤩🤩 #Repost @foodfightr ・・・ Kitchen Impossible Season 4 kicks off February 3rd, 08:15pm, on VOX!…”.
  52. DAS sind die Gegner von Tim Mälzer.
  53. Kitchen Impossible - Kochduell, VOX, 10.02.19, 20:15 Uhr - TV Programm - tv4wochen.de.@1@2Vorlage:Toter Link/www.tv4wochen.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  54. DWDL de GmbH: Vox setzt seinen Koch-Hit "Kitchen Impossible" fort.
  55. "Kitchen Impossible": Fortsetzung gesichert.
  56. DWDL de GmbH: Gegen Mälzer: Henssler erstmals bei "Kitchen Impossible".
  57. Es kann nur einen Sieger geben!.
  58. "Kitchen Impossible": VOX nennt Termin für fünfte Staffel.
  59. Staffel 5 startet ab 9. Februar.
  60. DWDL de GmbH: "Kitchen Impossible": Mälzer fordert Jamie Oliver heraus.
  61. Mälzer & Lohninger gegen Raue & Trettl.
  62. Kitchen Impossible (VOX).
  63. DWDL.de GmbH: Das sind die Gewinner des Deutschen Fernsehpreises 2017 - DWDL.de.
  64. ROMY 2017 - TV-MEDIA.at. 13. März 2017.
  65. KURIER.at Online und KURIER: ROMY 2017 - Jetzt Wählen.
  66. Kitchen Impossible.
  67. DWDL.de GmbH: Rose d'Or: ARD & Vox können jeweils doppelt hoffen - DWDL.de.
  68. Tim Mälzer » KITCHEN IMPOSSIBLE - GOLDENE KAMERA & WIEDERHOLUNG.
  69. DWDL.de GmbH: "Goldene Kamera" lässt über Dokutainment abstimmen - DWDL.de.
  70. Endemol Shine probiert «Kitchen Impossible» in Frankreich. 11. Oktober 2018.
  71. Cuisine Impossible - TF1.
  72. Endemol Shine Germany GmbH on Instagram: “Erst Frankreich, jetzt Holland: Unser Erfolgsformat "Kitchen Impossible" mit @timmaelzer_official konnte nun schon den zweiten…”.
  73. Holländische Star-Köche wetteifern in den Bündner Bergen.
  74. DWDL de GmbH: "Kitchen Impossible" läuft bald auch in den Niederlanden.