Kivalliq

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kivalliq Region
Nunavut-Regionen mit Gemeinden

Kivalliq Region (Inuktitut: ᑭᕙᓪᓕᖅ) ist eine administrative Region des kanadischen Territoriums Nunavut.

Sie besteht aus einem Festlandanteil westlich der Hudson Bay, sowie den Inseln Southampton Island und Coats Island. Verwaltungssitz ist das 2358 Einwohner zählende Rankin Inlet.

Vor 1999 existierte die Kivalliq Region mit leicht veränderten Grenzen im Wesentlichen als Keewatin Region und war Teil der Nordwest-Territorien. Obwohl der Name Kivalliq seit 1999 offiziell ist, wurde von Statistics Canada weiterhin das Gebiet in Veröffentlichungen wie dem Census als "Keewatin Region, Nunavut" bezeichnet.[1]

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

f1Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Gemeinde Inuktitut Inuktitut-
Silbenschrift
Fläche[2]
(km²)
Bevölkerung
2011-05-02
Koordinaten
Eskimo Point Arviat ᐊᕐᕕᐊᑦ 132,07 2318 61° 6′ 29″ N, 94° 3′ 25″ W
Baker Lake Qamanittuaq ᖃᒪᓂᑦᑐᐊᖅ 182,22 1872 64° 19′ 5″ N, 96° 1′ 3″ W
Chesterfield Inlet Igluligaarjuk ᐃᒡᓗᓕᒑᕐᔪᒃ 141,10 313 63° 20′ 27″ N, 90° 42′ 22″ W
Coral Harbour Salliq ᓴᓪᓕᖅ/ᓴᓪᓖᑦ 137,91 834 64° 8′ 13″ N, 83° 9′ 51″ W
Rankin Inlet Kangiqiniq ᑲᖏᕿᓂᖅ 20,24 2266 62° 48′ 38″ N, 92° 5′ 9″ W
Repulse Bay Naujaat ᓇᐅᔮᑦ 424,27 945 66° 31′ 19″ N, 86° 14′ 6″ W
Whale Cove Tikiraqjuaq ᑎᑭᕋᕐᔪᐊᖅ 283,66 407 62° 10′ 22″ N, 92° 34′ 46″ W
unorganized 1     443.299,63 0  
Keewatin Kivalliq ᑭᕙᓪᓕᖅ 444.621,10 8955  
1 Unorganized steht für die Gebiete außerhalb der Gemeinden und entspricht etwa gemeindefreien Gebieten. Diese Gebiete sind heute unbewohnt, wiesen früher aber zu unterschiedlichen Zeiten mindestens sechs verschiedene Stationen, Handelsposten etc. auf.[3]

Schutzgebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canada 2006 Census[4]

  • Einwohnerzahl: 8348
  • Bevölkerungsentwicklung (2001–2006): +10,5 %
  • Fläche: 445109,37 km²
  • Bevölkerungsdichte: 0,019 Einwohner/km²

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistics Canada
  2. GeoHive: Canada, Nunavut
  3. Statcan: 6205033 - Keewatin, Unorganized: Place name(s):
  4. 2006 Canada Census