Klara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klara ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Klara entstammt dem lateinischen Wort clarus und bedeutet übertragen etwa die „Leuchtende“, „Helle“, „Schöne“, „Klare“ oder auch „Berühmte“.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Klara (Clara) gehörte gegen Ende des 19. Jahrhunderts einige Male zu den zehn häufigsten Mädchennamen des Jahres in Deutschland. Dann ging seine Popularität langsam zurück. Von der Mitte der dreißiger bis zur Mitte der achtziger Jahre wurden nur wenige Mädchen Klara genannt. Seitdem ist wieder ein Aufwärtstrend in der Vergabe dieses Namens zu verzeichnen.[1]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Clara[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klara[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Klara Barlow (1928–2008), US-amerikanische Opernsängerin
  • Klara Behrend (1877 – nach 1921), deutsche Schriftstellerin
  • Klara Blum (1904–1971), deutschsprachige jüdische, österreichische, sowjetische und chinesische Schriftstellerin
  • Klara Borter (1888–1948), Schweizer Malerin und Grafikerin
  • Klara Bühl (* 2000), deutsche Fußballspielerin
  • Klara Burghardt (* 1954), ungarische Lyrikerin, die in deutscher Sprache schreibt
  • Klara Butting (* 1959), deutsche evangelische Theologin, Hochschullehrerin und Buchautorin
  • Klara Caro (1886–1979), deutsche Frauenrechtlerin
  • Klara Deutschmann (* 1989), deutsche Schauspielerin
  • Klara Dworznik (1910–1991), deutsche kommunistische Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
  • Klara Marie Faßbinder (1890–1974), Aktivistin der deutschen Frauen- und Friedensbewegung
  • Klara Fricke (1871–1951), deutsche Aktivistin in der Frauenbewegung und Jugendfürsorge
  • Klara Geywitz (* 1976), deutsche Politikerin (SPD)
  • Klara Griefahn (1897–1945), jüdische Ärztin, die den Freitod wählte, um der Deportation durch die Nazis zu entgehen
  • Klara Grüger (1912–1999), deutsche Gerechte unter den Völkern
  • Klara Hautmann-Kiss (1920–2000), österreichische Architektin, Bühnenbildnerin und Malerin
  • Klara Heydebreck (1896–1969), deutsche Buchhalterin
  • Klara Hitler (1860–1907), Mutter Adolf Hitlers
  • Klara Höfels (* 1949), deutsche Schauspielerin und Theaterregisseurin
  • Klara Hofer (1875–1955), deutsche Schriftstellerin
  • Klara Lidén (* 1979), schwedische Installations-, Performance- und Videokünstlerin
  • Klara Manzel (* 1983), deutsche Schauspielerin
  • Klara Mautner (1879–1959), österreichische Journalistin und Übersetzerin
  • Klara May (1864–1944), zweite Ehefrau des Schriftstellers Karl May
  • Klara Merkel (* 2000), deutsche Schauspielerin
  • Klara Neurauter (* 1950), österreichische Politikerin (ÖVP)
  • Klara Nowak (1922–2003), deutsche Krankenschwester und Aktivistin
  • Klara Obermüller (* 1940), Schweizer Journalistin, Schriftstellerin und Fernsehmoderatorin
  • Klara Oppenheimer (1867–1943), deutsche Lehrerin, Medizinerin und Frauenrechtlerin
  • Klara Philipp (1877–1949), deutsche Politikerin (Zentrum)
  • Klara Pölt (1862–1926), österreichische Schriftstellerin
  • Klara Rumjanowa (1929–2004), sowjetische und russische Schauspielerin und Sängerin
  • Klara Schabbel (1894–1943), deutsche Kommunistin und Widerstandskämpferin
  • Klara Stoffels (1904–1944), deutsche Zeugin Jehovas und ein Opfer der nationalsozialistischen Kriegsjustiz
  • Klara Svensson (* 1987), schwedische Boxerin
  • Klara Ludwika Szczęsna (1863–1916), römisch-katholische Ordensfrau und Mitgründerin der Kongregation der Dienerinnen des heiligen Herzen Jesu
  • Klara Ziegler (1844–1909), deutsche Schauspielerin

Fiktive Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Klara Sesemann, Figur in den Heidi-Romanen von Johanna Spyri
  • Clara, Verlobte von Nathanael, Figur aus Der Sandmann von E. T. A. Hoffmann

Schiffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistik auf Beliebte Vornamen