Klaus Vondrovec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klaus Vondrovec (* 1976 in Krems) ist ein österreichischer Numismatiker und Kurator am Kunsthistorischen Museum in Wien. Sein Forschungsschwerpunkt widmet sich der Geldzirkulation in Österreich zur Römerzeit sowie der Münzprägung der sogenannten Iranischen Hunnen.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach einem Studium der Numismatik und Klassischen Archäologie an der Universität Wien wurde er dort nach seiner Diplomarbeit mit einer Dissertation zu antiken Fundmünzen von Ovilavis (Wels) und Carnuntum promoviert. Seine Forschungen fanden im Rahmen des Langzeitprojektes Die Fundmünzen der römischen Zeit in Österreich der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (Wien) statt. 2016 habilitierte er sich an der Universität Wien im Fach Numismatik und Geldgeschichte mit der Schrift Coinage of the Iranian Huns and their Sucessors from Bactria to Gandhara from 4th to 8th century. Von 2004 bis 2020 lehrte er als Privatdozent an der Universität Wien und führte Bestimmungsübungen und Vorlesungen zur antiken Numismatik durch.[1] 2008 wurde er zum Kustos für antike Münzen an das Münzkabinett des Kunsthistorischen Museums in Wien berufen. Seit 2021 ist Vondrovec Kurator des Münzkabinetts im Kunsthistorischen Museum Wien.[2] 2021 gelang Vondrovec der Ankauf der bedeutenden Sammlung Lindpaintner für das Münzkabinett mit rund 1.700 Münzen aus dem antiken Orient vom 1. bis zum 8. Jahrhundert, darunter über 100 Goldmünzen der Kushan.[3]

Vondrovec widmet sich insbesondere der Digitalisierung der Sammlungsbestände und der Kuratierung von Sonderausstellungen.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2011: Kraay Travel Scholarship in Oxford
  • 2016: Visiting Scholar beim Eric P. Newman Graduate Seminar der American Numismatic Society in New York

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • mit Renate Miglbauer: Die antiken Fundmünzen von Ovilavis/Wels (= Die Fundmünzen der römischen Zeit in Österreich; Abteilung 4, Band 1; = Österreichische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse: Denkschriften Band 311; = Österreichische Akademie der Wissenschaften. Numismatische Kommission: Veröffentlichungen der Numismatischen Kommission Band 39; = Gesellschaft für Landeskunde: Schriftenreihe Band 1). Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 2003, ISBN 978-3-7001-3152-6.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Universität Wien: Mag. Dr. Klaus Vondrovec, Privatdoz., abgerufen am 19. September 2021
  2. Münzkabinett. Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen. In: khm.at. Kunsthistorisches Museum Wien, abgerufen am 19. September 2021.
  3. Münzenwoche News vom 11. März 2021: Münzkabinett Wien kauft Jahrhundertsammlung Lindpaintner, abgerufen am 19. September 2021