Kleines Moor bei Sothel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kleines Moor bei Sothel
f1
Lage Nordwestlich von Scheeßel, Landkreis Rotenburg (Wümme), Niedersachsen
Fläche 68 ha
Kennung NSG WE 322
WDPA-ID 555690880
Geographische Lage 53° 13′ N, 9° 27′ OKoordinaten: 53° 13′ 3″ N, 9° 26′ 34″ O
Kleines Moor bei Sothel (Niedersachsen)
Meereshöhe von 28 m bis 30 m
Einrichtungsdatum 1. März 2018
f6

Das Kleine Moor bei Sothel ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Gemeinde Scheeßel im Landkreis Rotenburg (Wümme).

Das Naturschutzgebiet mit dem Kennzeichen NSG WE 322 ist etwa 68 Hektar groß. Es ist nahezu deckungsgleich mit dem FFH-Gebiet „Sotheler Moor“.[1][2] Das Gebiet steht seit dem 1. März 2018 unter Naturschutz. Zuständige untere Naturschutzbehörde ist der Landkreis Rotenburg (Wümme).

Das Naturschutzgebiet liegt nordwestlich von Scheeßel. Es stellt ein entwässertes Hochmoor unter Schutz. Das Gebiet wird überwiegend von Kiefern-Birken-Moorwald und darin eingebetteten Grünlandbereichen geprägt. In feuchteren Bereichen sind kleinflächig Wollgras-Torfmoos-Schwingrasen zu finden. Weiterhin befindet sich ein Stillgewässer innerhalb des Naturschutzgebietes. In Randbereichen des Schutzgebietes stocken teilweise Eichenwälder.

Die Moorwälder werden von Waldkiefer, Moorbirke und Sandbirke sowie Pfeifengras im Unterwuchs gebildet. Im Gebiet siedeln Rosmarinheide und Gewöhnliche Moosbeere, Torfmoose sind durch Schönes Kranzmoos, Magellans Torfmoos und Warziges Torfmoos vertreten. Das Gebiet ist Lebensraum u. a. der Libellenarten Frühe Adonislibelle, Vierfleck und Schwarze Heidelibelle.

Das Naturschutzgebiet wird über Gräben Richtung Oste entwässert. Es ist fast vollständig von landwirtschaftlichen Nutzflächen umgeben. Stellenweise grenzt es an Gräben und Wirtschaftswege.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sotheler Moor, Steckbriefe der Natura-2000-Gebiete, Bundesamt für Naturschutz. Abgerufen am 5. April 2018.
  2. Naturschutzgebiet „Kleines Moor bei Sothel“, Pressemitteilung, Landkreis Rotenburg (Wümme), 12. Juni 2017. Abgerufen am 5. April 2018.