Knotige Asselspinne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Knotige Asselspinne
Pycnogonum litorale (dorsal).jpg

Knotige Asselspinne (Pycnogonum litorale)

Systematik
Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
Unterstamm: Kieferklauenträger (Chelicerata)
Klasse: Asselspinnen (Pycnogonida)
Familie: Pycnogonidae
Gattung: Pycnogonum
Art: Knotige Asselspinne
Wissenschaftlicher Name
Pycnogonum litorale
Strøm, 1762

Die Knotige Asselspinne (Pycnogonum litorale) ist eine Art aus der Klasse der Asselspinnen (Pycnogonida).

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tiere haben eine Körperlänge von 15 bis 18 Millimetern und sind weißlich oder gelblich gefärbt. Die Cheliceren und Pedipalpen sind vollständig zurückgebildet und die Tiere haben an ihrer Stelle einen kräftigen, stumpfen Rüssel. Hinter dem Rüssel befindet sich ein Augenhügel mit vier kleinen Linsenaugen. Ein Eiträger (Oviger) ist nur beim Männchen ausgebildet. Die Beine sind verhältnismäßig kurz und kräftig.[1]

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Art ist im Atlantik und der Nordsee verbreitet und tritt von der Gezeitenzone bis in tiefere Wasserbereiche auf. Man kann sie an steinigen Bereichen, Buhnen oder in Häfen mitunter in großer Zahl finden.[1]

Lebensweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Knotige Asselspinnen saugen an Seeanemonen, die sie mit ihrem kräftigen Rüssel anstechen. Das Männchen übernimmt bei der Paarung die Eier mit dem Eiträger an der Geschlechtsöffnung der Weibchen. Durch ein vom Männchen abgesondertes Sekret verkleben die Eier miteinander. Das Männchen trägt die Eier bis zum Schlupf der Jungtiere. Diese saugen anfangs an Polypenstöcken, insbesondere der Gattung Clava.[1]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Heiko Bellmann: Kosmos-Atlas Spinnentiere Europas. Extra: Süßwasserkrebse, Asseln und Tausendfüßer. 3. Auflage. Franckh-Kosmos, Stuttgart 2006, ISBN 978-3-440-10746-1.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]