Knox College

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knox College
Motto Veritas
Gründung 1837
Trägerschaft privat
Ort Galesburg, Illinois, USA
Präsidentin Teresa Amott
Studenten 1.407
Professoren 137
Stiftungsvermögen 56 Mio. US-Dollar
Hochschulsport Midwest Conference
Website www.knox.edu
Seymour Bibliothek

Das Knox College ist ein privates Liberal-Arts-College in Galesburg, Knox County im US-Bundesstaat Illinois. Derzeit sind 1.407 Studenten eingeschrieben. Es kann nach einem vierjährigen Studium der Bachelor of Arts (B. A.) und der Bachelor of Sciences (B. Sc.) erworben werden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Knox College wurde 1837 von Sozialreformern und Abolitionisten als Knox Manual Labor College gegründet. Das College stand damit, als eines den ersten in den Vereinigten Staaten, Männern, Frauen und allen Ethnien mit der Gründung offen. 1857 wurde der Name in Knox College, nach dem Standort im Knox-County, geändert[1].

Studium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Hochschule können 39 Hauptfächer und 51 Nebenfächer studiert werden, die zu einem Bachelor führen. Die jährliche Studiengebühr beträgt ca. 54.600 US-Dollar[2]. Die Hochschule ist Mitglied der Midwest Conference. Ihr Maskottchen ist das Prairie Fire (dt. Präriefeuer).

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dozenten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absolventen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Knox College: About Knox – Our History (englisch). Eingesehen am 28. März 2010
  2. Knox College: About Knox – Cost and Financial Aid (englisch). Eingesehen am 13. September 2017

Koordinaten: 40° 56′ 35″ N, 90° 22′ 16″ W