Kohn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kohn ist ein deutscher Familienname, häufig auch jüdischer Familienname (hebräisch כֹּהֵן), der in verschiedenen Varianten bzw. Schreibweisen existiert.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kohn (kōhēn) ist einerseits biblischer Herkunft. Dort bezeichnet es Angehörige einer Gruppierung mit priesterlichen Funktionen im Judentum (Kohanim). Sie werden als männliche Nachkommen Aarons und Zadoks angesehen.

Andererseits wird Kohn auch vom männlichen Vornamen Konrad beziehungsweise weiblichen Vornamen Kunigunde oder auch Ortsnamen abgeleitet.[1]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • A. Eugene Kohn (* 1930), US-amerikanischer Architekt
  • Adolf Kohn (1868–1953), österreichisch-tschechischer Maler
  • Albert Kohn (1857–1926), deutscher Sozialhygieniker
  • Alfred Kohn (1867–1959), tschechischer Mediziner
  • Alfred Kohn, eigentlicher Name von Karl Alfredy (1877–1944/1945), deutscher Kapellmeister und Komponist
  • Andreas Kohn (* 1964), deutscher Opernsänger (Bass)
  • Angela Kohn, bekannt als Jacki-O (* 1975), US-amerikanische Rapperin
  • Antoine Kohn (1933–2012), luxemburgischer Fußballspieler und -trainer
  • Arndt Kohn (* 1980), deutscher Politiker (SPD)

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • David Kohn (1861–1922) österreichischer Maler und Kunstschriftsteller
  • Dieter Kohn (* 1953), deutscher Mediziner

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Edmund Kohn (1863–1929), österreichischer Philanthrop und Mediziner
  • Elisabeth Kohn (1902–1941), deutsche Rechtsanwältin und NS-Opfer
  • Emanuel Kohn (1863–1942), deutscher Kunsthändler; Holocaust-Opfer
  • Emil Kohn (1845–1906), deutscher Privatbankier
  • Eric Kohn, US-amerikanischer Filmkritiker
  • Ernst Kohn (1843–1920), deutscher Bankier, Numismatiker und Sammler
  • Ernst Kohn-Bramstedt (1901–1978), deutsch-britischer Historiker und Soziologe
  • Erwin Kohn (1911–1994), österreichischer Tischtennisspieler
  • Eugen Kohn (1882–1911), deutscher Maler, Grafiker und Dichter, siehe hier Eugen von Kahler
  • Eugene Kohn (* um 1950), US-amerikanischer Pianist und Dirigent

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Idy Kohn (vor 1928–nach 1938), österreichische Schwimmerin

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jacob Kohn (1791–1868), österreichischer Möbelfabrikant, siehe Jacob & Josef Kohn
  • John Kohn (1925–2002), US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmproduzent
  • Josef Kohn (auch Joseph Kohn; 1803–1850), deutscher Schriftsteller, siehe Friedrich Nork
  • Josef Kohn (1814–1884), österreichischer Möbelfabrikant, siehe Jacob & Josef Kohn
  • Joseph Kohn (* 1932), US-amerikanischer Mathematiker
  • Joseph Kohn-Zedek (1827–1903), österreichisch-galizischer Rabbiner und Autor, tätig in Krakau, Frankfurt und London
  • Joseph Berkowitz Kohn (1841–1905), polnischer Kaufmann, Lehrer und Politiker

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ladislav Kohn (* 1975), tschechischer Eishockeyspieler
  • Livia Kohn (* 1956), deutschamerikanische Religionswissenschaftlerin
  • Ljudevit "Lujo" Kohn (1862–1926), kroatisch-amerikanischer Bratschist, Geiger und Musikpädagoge, siehe Louis Svećenski

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Paul Kohn (1930–2014), österreichisch-israelischer Journalist und Geschäftsmann
  • Peter Kohn (* 1955), australischer Schriftsteller
  • Pinchas Kohn (1867–1941), deutscher Rabbiner

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Theodor Kohn (1845–1915), österreichischer Theologe und Geistlicher, Erzbischof von Olmütz
  • Thomas D. Kohn (* 1968), US-amerikanischer Klassischer Philologe und Hochschullehrer
  • Thorsten Kohn (* 1966), deutscher Fußballspieler

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vera Kohn (1912–2012), österreichisch-tschechoslowakisch-ecuadorianische Schauspielerin, Psychologin und Therapeutin

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rudolf Zoder: Familiennamen in Ostfalen, Band 1, A-K, Georg Olms Verlagsbuchhandlung Hildesheim, 1968, S. 938.