Kolborn (Lüchow)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kolborn
Koordinaten: 52° 58′ 3″ N, 11° 11′ 44″ O
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 29439
Vorwahl: 05841
Kolborn (Landkreis Lüchow-Dannenberg)
Kolborn

Lage von Kolborn in Landkreis Lüchow-Dannenberg

Kapelle
Kapelle

Kolborn ist ein Ortsteil der Stadt Lüchow (Wendland) im niedersächsischen Landkreis Lüchow-Dannenberg. Das Dorf liegt östlich von Lüchow direkt anschließend an dessen Kernbereich auf einem kleinen Geestausläufer.

Kapelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die evangelische Kapelle ist ein kleiner rechteckiger Fachwerkbau, der laut Inschrift im Jahr 1616 erbaut wurde.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. KOLBORN Stadt Lüchow, Kr. Lüchow-Dannenberg. Ev. Kapelle. In: Georg Dehio: Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler. Bremen Niedersachsen. Deutscher Kunstverlag, München / Berlin 1992, ISBN 3-422-03022-0, S. 813