Kolejarz Stróże

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kolejarz Stróże
Diese Infobox hat ein Problem * Fehler bei Vorlage * Pflichtparameter ohne Wert: ort
Logo
Voller Name Klub Sportowy Kolejarz Stróże
Gegründet 2. August 1949
Vereinsfarben bordeauxrot-blau-weiß
Stadion Stadion Stróże
Plätze 3.000
Präsident PolenPolen Bolesław Dywan
Trainer PolenPolen Przemysław Cecherz
Liga Klasa A, grupa Nowy Sącz
2014/15 2. Platz

KS Kolejarz Stróże (vollständig Klub Sportowy Kolejarz Stróże) ist ein polnischer Fußballklub aus Stróże, Landgemeinde Grybów (deutsch: Grünberg) in der Woiwodschaft Kleinpolen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der am 2. August 1949 unter dem Namen Terenowe Koło Sportowe Kolejarz gegründete Verein schaffte zwischen 2003 und 2010 den Aufstieg von der fünftklassigen Bezirksliga (poln.: okręgowa) Nowy Sącz in die zweitklassige 1. Liga.

Kolejarz erhielt keine Lizenz für die Saison 2014/15. Der Verein verzichtete auf den Start in der 2. Liga und trat in der siebtklassigen Klasa A, Gruppe Nowy Sącz an.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]