Kolkata Knight Riders

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kolkata Knight Riders
gegründet 2008
Heimatstadt Kalkutta
Kapitän Gautam Gambhir
Vize-Kapitän -
Coach Jacques Kallis
Farben Lila/Gold
Heimstadion Eden Garden
Kapazität 66.000
andere Stadien -
IPL-Siege 2
CLT20-Siege 0
Stand von 20. Mai 2016

Die Kolkata Knight Riders (Abkürzung: KKR) ist ein indisches Cricketteam, welches Kalkutta in der Indian Premier League repräsentiert. Das Franchise wurde mit der Gründung der ersten Ausgabe der Indian Premier League im Jahr 2008 gegründet. Das Heimatstadion ist das Eden Garden. Das Cricketteam konnte zweimal die Indian Premier League gewinnen: 2012 und 2014.[1]

Abschneiden in der IPL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Spiele Siege Niederlagen No Result Endplatzierung (Vorrunde)
2008 14 6 7 0 Vorrunde (6/8)
2009 14 3 10 0 Vorrunde (8/8)
2010 14 7 7 0 Vorrunde (6/8)
2011 15 8 7 0 4. Platz (4/10)
2012 18 12 5 1 Sieger (2/9)
2013 16 6 10 0 Vorrunde (7/9)
2014 16 11 5 0 Sieger (2/8)
2015 14 7 6 0 Vorrunde (5/8)
2016 14 8 6 0 Halbfinale (4/8)
2017 14 8 6 0 Halbfinale (4/8)
2018 14 8 6 0 Halbfinale (3/8)
2019 14 6 8 0 Vorrunde (5/8)

Abschneiden in der Champions League[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über die Indian Premier League konnten sich Knight Riders für die Champions League qualifizieren.

Jahr Spiele Siege Niederlagen No Result Endplatzierung (Vorrunde)
2011 6 3 3 0 Vorrunde (3/5)
2012 4 1 2 1 Vorrunde (3/5)
2014 4 4 0 0 Finalist (1/5)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Teamvorstellung auf der offiziellen IPLT20-Seite (englisch) IPLt20.com. 20. Mai 2016. Abgerufen am 18. Mai 2016.