Kongruenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kongruenz (lat. congruentiaÜbereinstimmung“) steht für:


Mathematik:

  • Kongruenz (Geometrie), in der Geometrie die Deckungsgleichheit von Punktmengen
  • Kongruenz (Algebra), in der Algebra eine Äquivalenzrelation, die mit den Operationen und Relationen der algebraischen Struktur verträglich ist
  • Kongruenz (Zahlentheorie), in der Zahlentheorie die Eigenschaft zweier Zahlen, denselben Rest bezüglich eines Divisors zu haben – ein Spezialfall des voranstehenden Punktes
  • Kongruenz (Matrix), in der linearen Algebra eine Eigenschaft quadratischer Matrizen


Sonstige:


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.