Korea International 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Korea International 2008 im Badminton fanden vom 9. bis zum 14. Dezember 2008 in Yeosu statt.

Sieger und Platzierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
Herreneinzel Korea SudSüdkorea Park Sung-hwan Korea SudSüdkorea Lee Cheol-ho ThailandThailand Tanongsak Saensomboonsuk
JapanJapan Kazushi Yamada
Dameneinzel Korea SudSüdkorea Kwon Hee-sook Korea SudSüdkorea Bae Yeon-ju Korea SudSüdkorea Kim Mi-young
Korea SudSüdkorea Kim Moon-hi
Herrendoppel Korea SudSüdkorea Lee Yong-dae
Korea SudSüdkorea Jung Jae-sung
Korea SudSüdkorea Cho Gun-woo
Korea SudSüdkorea Yoo Yeon-seong
Korea SudSüdkorea Ko Sung-hyun
Korea SudSüdkorea Kwon Yi-goo
IndienIndien Rupesh Kumar
IndienIndien Sanave Thomas
Damendoppel Korea SudSüdkorea Ha Jung-eun
Korea SudSüdkorea Kim Min-jung
Korea SudSüdkorea Jang Ye-na
Korea SudSüdkorea Kim Mi-young
Korea SudSüdkorea Jung Kyung-eun
Korea SudSüdkorea Kim Jin-ock
Korea SudSüdkorea Eom Hye-won
Korea SudSüdkorea Lee Se-rang
Mixed Korea SudSüdkorea Hwang Ji-man
Korea SudSüdkorea Hwang Yu-mi
Korea SudSüdkorea Lee Jae-jin
Korea SudSüdkorea Kim Jin-ock
ThailandThailand Maneepong Jongjit
ThailandThailand Rodjana Chuthabunditkul
Korea SudSüdkorea Yoo Yeon-seong
Korea SudSüdkorea Kim Min-jung

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]