Korea International 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Korea International 2008 im Badminton fanden vom 9. bis zum 14. Dezember 2008 in Yeosu statt.

Sieger und Platzierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
Herreneinzel Korea SudSüdkorea Park Sung-hwan Korea SudSüdkorea Lee Cheol-ho ThailandThailand Tanongsak Saensomboonsuk
JapanJapan Kazushi Yamada
Dameneinzel Korea SudSüdkorea Kwon Hee-sook Korea SudSüdkorea Bae Yeon-ju Korea SudSüdkorea Kim Mi-young
Korea SudSüdkorea Kim Moon-hi
Herrendoppel Korea SudSüdkorea Lee Yong-dae
Korea SudSüdkorea Jung Jae-sung
Korea SudSüdkorea Cho Gun-woo
Korea SudSüdkorea Yoo Yeon-seong
Korea SudSüdkorea Ko Sung-hyun
Korea SudSüdkorea Kwon Yi-goo
IndienIndien Rupesh Kumar
IndienIndien Sanave Thomas
Damendoppel Korea SudSüdkorea Ha Jung-eun
Korea SudSüdkorea Kim Min-jung
Korea SudSüdkorea Jang Ye-na
Korea SudSüdkorea Kim Mi-young
Korea SudSüdkorea Jung Kyung-eun
Korea SudSüdkorea Kim Jin-ock
Korea SudSüdkorea Eom Hye-won
Korea SudSüdkorea Lee Se-rang
Mixed Korea SudSüdkorea Hwang Ji-man
Korea SudSüdkorea Hwang Yu-mi
Korea SudSüdkorea Lee Jae-jin
Korea SudSüdkorea Kim Jin-ock
ThailandThailand Maneepong Jongjit
ThailandThailand Rodjana Chuthabunditkul
Korea SudSüdkorea Yoo Yeon-seong
Korea SudSüdkorea Kim Min-jung

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]