Koshigaya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Koshigaya-shi
越谷市
Koshigaya
Geographische Lage in Japan
Koshigaya (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Saitama
Koordinaten: 35° 53′ N, 139° 47′ O35.891111111111139.79083333333Koordinaten: 35° 53′ 28″ N, 139° 47′ 27″ O
Basisdaten
Fläche: 60,31 km²
Einwohner: 330.640
(1. Februar 2014)
Bevölkerungsdichte: 5482 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 11222-4
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Koshigaya
Baum: Japanische Zelkove
Blume: Garten-Chrysantheme
Vogel: Türkentaube
Rathaus
Adresse: Koshigaya City Hall
4-2-1, Koshigaya
Koshigaya-shi
Saitama 343-8501
Webadresse: http://www.city.koshigaya.saitama.jp
Lage Koshigayas in der Präfektur Saitama
Lage Koshigayas in der Präfektur

Koshigaya (jap. 越谷市, -shi) ist eine japanische Stadt in der Präfektur Saitama.

Die Stadt ist berühmt für die Herstellung von Daruma, einem Glücksbringer aus Pappmaché.

Geographie[Bearbeiten]

Koshigaya liegt östlich von Saitama, nördlich von Sōka und südlich von Kasukabe. Durch Koshigaya fließt der Motoara.

Geschichte[Bearbeiten]

Koshigaya wurde am 3. November 1958 gegründet und liegt ca. 30 km von Tokio entfernt.

Verkehr[Bearbeiten]

Bildung[Bearbeiten]

Koshigaya ist Standort der Bunkyo-Universität.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Koshigaya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien