Kotajk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kotajk
Aserbaidschan Iran Georgien Georgien Aserbaidschan Aserbaidschan Aserbaidschan Türkei Jerewan Amawir Ararat Wajoz Dsor Sjunik Kotajk Gegharkunik Aragazotn Schirak Lori TawuschLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Armenien
Hauptstadt Hrasdan
Fläche 2089 km²
Einwohner 241.337 (2002)
Dichte 116 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 AM-KT

40.546156744.69169617Koordinaten: 40° 33′ N, 44° 42′ O

Kotajk, auch Kotayk, (armenisch Կոտայքի մարզ, in wissenschaftlicher Transliteration Kotayk‘) ist eine der Provinzen Armeniens.

Kotajk befindet sich im Zentrum des Landes. Provinzhauptstadt ist Hrasdan. Die Fläche der Provinz beträgt 2089 km² und die Einwohnerzahl liegt bei 241.337 (Stand 2002).

Touristenzentren sind die Stadt Garni und das Geghard-Kloster. Nach der Provinz ist eine in Armenien sehr beliebte Brauerei in Abowjan benannt, die sich mit lateinischen Buchstaben Kotayk schreibt. Berühmt ist auch die Stadt Zachkadsor, das armenische Skilaufzentrum.