Kovilovo (Negotin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ковилово
Kovilovo
Kovilovo (Negotin) führt kein Wappen
Kovilovo (Negotin) (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Okrug: Bor
Opština: Negotin
Koordinaten: 44° 6′ N, 22° 36′ OKoordinaten: 44° 6′ 3″ N, 22° 36′ 24″ O
Einwohner: 411 (2002)
Telefonvorwahl: (+381) 019
Postleitzahl: 19318
Kfz-Kennzeichen: BO
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf
Bürgermeister: Ivica Mutović[1][2]
Sonstiges
Stadtfest: Sveti Ilija

Kovilovo (kyrillisch Ковилово; sprich: Kowilowo) ist ein Dorf in der Opština Negotin und im Bezirk Bor. Das Dorf befindet sich nahe dem Dreiländereck Serbien-Rumänien-Bulgarien.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volkszählung 2002[3] (Eigennennung) ergab, dass 411 Menschen im Dorf leben.

Weitere Volkszählungen:

  • 1948: 884
  • 1953: 899
  • 1961: 875
  • 1971: 852
  • 1981: 760
  • 1991: 623

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Webseite der Gemeinde Negotin - Mesne Kancelarije (Memento vom 4. September 2012 im Webarchiv archive.is)
  2. Kein Bürgermeister im westlichen Sinne, eher der Vorsitzende der Dorfbehörde
  3. Gesamtergebnis der Volkszählung vom April 2002 (englisch) (Memento vom 6. März 2009 im Internet Archive) (PDF; 379 kB)