Krappe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Krappe ist der Fachbegriff für die klauen- oder krallenartigen Halte-Elemente einer besonderen Edelsteinfassung, siehe Fassen

Krappe ist der Name folgender Orte:

Krappe ist der Familienname folgender Personen:

  • Alexander Haggerty Krappe (1894–1947), US-amerikanischer Romanist und Ethnologe deutscher Abstammung
  • Edith Krappe (1909–2006), deutsche Politikerin (SPD) und MdB (1957–1972)
  • Ernst Krappe (1891–1977), deutscher Politiker (NSDAP) und Minister- sowie Landespräsident von Lippe (1933)
  • Günther Krappe (1893–1981), deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg

Siehe auch: