Kreis Carona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carona
Basisdaten
Kanton: Tessin (TI)
Bezirk: Lugano
Hauptort: Paradiso
Fläche: 19,10 km²
Einwohner: 12'252 31.12.2009
Bevölkerungsdichte: 641 Einw. pro km²
Karte
Karte von Carona

Der Kreis Carona bildete bis am 13. April 2013 zusammen mit den Kreisen Agno, Breno, Capriasca, Ceresio, Lugano West, Lugano Ost, Magliasina, Sessa, Sonvico, Taverne und Vezia den Bezirk Lugano des Schweizer Kantons Tessin. Der Sitz des Kreisamtes war in Paradiso. Infolge der Fusion der Gemeinde Carona mit Lugano wurde der Kreis Carona in Kreis Paradiso umbenannt.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis setzt sich aus folgenden Gemeinden zusammen:

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dez. 2012)
Fläche
in km²
BFS-Nr
Carona Carona 850 4,8 5170
Collina d’Oro Collina d’Oro 4439 6,9 5236
Grancia Grancia 496 0,6 5186
Melide Melide 1669 1,7 5198
Morcote Morcote 729 2,8 5203
Paradiso Paradiso 3740 0,9 5210
Vico Morcote Vico Morcote 370 1,9 5233