Kreis Dabas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kreis
Dabasi járás
Dabas
Lage des Kreises in Ungarn
Lage des Kreises in Ungarn
Basisdaten
Staat Ungarn
Komitat Pest
Sitz Dabas
Fläche 614,2 km²
Einwohner 48.784 (1. Januar 2016)
Dichte 79 Einwohner pro km²

Dabas (ungarisch Dabasi járás) ist ein Kreis im Süden des zentralungarischen Komitats Pest. Er grenzt im Westen an den Kreis Ráckeve, im Nordwesten an den Kreis Szigetszentmiklós sowie im Norden an den Kreis Gyál. Im Nordosten grenzt er an den Kreis Monor und im Osten an den Kreis Cegléd. Im Süden bilden die Kreise Kunszentmiklós und Kecskemét vom Komitat Bács-Kiskun die Grenze.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis wurde zur ungarischen Verwaltungsreform Anfang 2013 aus allen Gemeinden des gleichnamigen Kleingebiets (ungarisch Dabasi kistérség) gebildet. Hinzu kam noch eine weitere Gemeinde aus dem etwas nördlicher gelegenen Kleingebiet Gyál.

Gemeindeübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis Dabas hat eine durchschnittliche Gemeindegröße von 4.435 Einwohnern auf einer Fläche von 55,84 Quadratkilometern. Der drittgrößte Kreis hat die zweitniedrigste Bevölkerungsdichte im Komitat. Der Kreissitz befindet sich in der größten Stadt, Dabas, im Zentrum des Kreises gelegen.

11 Gemeinden Status Herkunft
Kleingebiet
Einwohnerzahl Fläche (km²) Bevölkerungs-
dichte (Ew./km²)
01.10.2011 01.01.2013 01.01.2016
Bugyi Großgemeinde Gyál 5.057 5.160 5.111 115,55 44,2
Dabas Stadt Dabas 16.386 16.506 16.728 165,99 100,8
Hernád * Großgemeinde Dabas 4.092 4.111 3.996 27,06 147,7
Inárcs * Großgemeinde Dabas 4.396 4.407 4.484 22,53 199,0
Kakucs Gemeinde Dabas 2.692 2.747 2.949 21,80 135,3
Örkény Stadt Dabas 4.730 4.836 4.748 36,44 130,3
Pusztavacs Gemeinde Dabas 1.374 1.367 1.312 79,07 16,6
Táborfalva * Großgemeinde Dabas 3.338 3.363 3.244 42,05 77,1
Tatárszentgyörgy Gemeinde Dabas 1.861 1.870 1.815 55,06 33,0
Újhartyán ** Stadt Dabas 2.685 2.707 2.702 22,43 120,5
Újlengyel Gemeinde Dabas 1.678 1.672 1.695 26,25 64,6
Kreis Dabas 48.289 48.746 48.784 614,23 79,4

* Mitte 2013 wurden diese Gemeinden zur Großgemeinde (Nagyközség) erklärt.
** Die Großgemeinde Újhartyán erhielt am 15. Juli 2013 das Stadtrecht.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PDF- und XLS-Dateien:
Volkszählung 2011: [1][2]
2013: [3]; 2016: [4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. KSH: 2011. Évi Népszámlálás. In: 3. Területi adatok. KSH, abgerufen am 23. Dezember 2016 (ungarisch, auch über: http://www.terezvaros.hu/testuleti/nepsz2011-3/pdf/nepsz2011_03_13.pdf).
  2. KSH: Regional data – Pest county. KSH, abgerufen am 23. Dezember 2016 (englisch, 4. Data on Localities).
  3. KSH: Gazetteer of Hungary, 1st January, 2013. KSH, abgerufen am 15. April 2017 (ungarisch/englisch).
  4. KSH: Gazetteer of Hungary, 1st January, 2016. KSH, abgerufen am 15. April 2017 (ungarisch/englisch).