Kreuzleitwerk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreuzleitwerk einer Mig-17

Als ein Kreuzleitwerk wird im Flugzeugbau die Leitwerkskonstruktion bezeichnet, bei der das Höhenruder etwa auf mittiger Höhe des Seitenleitwerks angebracht ist und damit die Form eines Kreuzes darstellt.

Weitere Leitwerkstypen sind: