Kreuzpass (Georgien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kreuzpass
Historische Markierung des Passes in russischer Sprache

Historische Markierung des Passes in russischer Sprache

Himmelsrichtung Norden Süden
Passhöhe 2379 m
Mzcheta-Mtianeti (Georgien)
Wasserscheide Terek Weißer Aragwi
Talorte Ukhati Arakhveti
Ausbau Passstraße
Gebirge Großer Kaukasus
Karte
Kreuzpass (Georgien) (Georgien)
Kreuzpass (Georgien)
x
Koordinaten 42° 30′ 16″ N, 44° 27′ 15″ OKoordinaten: 42° 30′ 16″ N, 44° 27′ 15″ O
k
x

x

Der Kreuzpass (georgisch ჯვრის უღელტეხილი/Dschwris ugheltechili; russisch Крестовый перевал/Krestowy perewal) ist ein Gebirgspass im Großen Kaukasus im Norden von Georgien.

Die Passhöhe liegt bei 2379 m.[1] Über den Kreuzpass verläuft die Georgische Heerstraße von Tiflis durch die nördlich vom Pass gelegene Darialschlucht nach Wladikawkas in Russland. Innerhalb Georgiens verbindet er durch die Hauptstraße S3 das Tal des Terek-Oberlaufs mit dem Rest des Landes. Am Kreuzpass befindet sich ein Friedhof von deutschen Kriegsgefangenen, die dort begraben wurden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kreuzpass – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Artikel Kreuzpass in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)http://vorlage_gse.test/1%3D066188~2a%3DKreuzpass~2b%3DKreuzpass