Kronrat (Thailand)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kronrat (Thai: สภาองคมนตรีไทย, Aussprache: [sàpʰǎː ʔoŋkʰámontriː tʰaj]; engl.: Privy Council) ist eine durch den König ernannte Gruppe von Beratern des Königs von Thailand.

Nach königlicher Anweisung können Mitglieder des Kronrates den König bei offiziellen Anlässen vertreten. Weitere wichtige Aufgaben bestehen in der Ausarbeitung von Palastgesetzen zur Thronfolge.

Der Präsident des Kronrates (derzeit General Prem Tinsulanonda) fungiert als vorübergehender Regent während der Abwesenheit des Königs.

Der Kronrat setzt sich wie folgt zusammen:

  1. General Prem Tinsulanonda (* 1920) (Thai: เปรม ติณสูลานนท์), seit 1998 Präsident des Kronrates, ehemaliger Ministerpräsident (1980–1988), Oberkommandierender des Heeres (1978–1981)
  2. Dr. Chaovana Nasylvanta (* 1928) (Thai: เชาวน์ ณศีลวันต์; seit 1975), gleichzeitig Direktor des Crown Property Bureau
  3. Thanin Kraivichien (* 1927) (Thai: ธานินทร์ กรัยวิเชียร; seit 1977), ehemaliger Ministerpräsident (1976–1977)
  4. Admiral Mom Luang Usni Pramoj (* 1934) (Thai: อัศนี ปราโมช; seit 1984), ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Siam Industrial Credit Ltd.
  5. Generalmajor (Luftwaffe) Kamthon Sindhvananda (* 1926) (Thai: กำธน สินธวานนท์; seit 1987), ehemaliger Direktor der Electricity Generating Authority of Thailand
  6. General Pichitr Kullavanijaya (* 1932) (Thai: พิจิตร กุลละวณิชย์; seit 1993), ehemaliger Stellvertreter des Oberkommandierenden der Streitkräfte
  7. Ampol Senanarong (* 1931) (Thai: อำพล เสนาณรงค์; seit 1994), ehemaliger Stellvertreter des Landwirtschaftsministers
  8. Mom Rajawongse Thepkamol Devakula (* 1936) (Thai: เทพกมล เทวกุล; seit 1997), ehemaliger Stellvertreter des Außenministers
  9. Kasem Watanachai (* 1941) (Thai: เกษม วัฒนชัย; seit 2001), ehemaliger Bildungsminister (2001)
  10. Palakorn Suwanrath (* 1948) (Thai: พลากร สุวรรณรัฐ; seit 2001), ehemaliger Stellvertreter des Innenministers
  11. General Surayud Chulanont (* 1943) (Thai: สุรยุทธ์ จุลานนท์; 2003–2006, erneut seit 2008), ehemaliger Ministerpräsident (2006–2008), Oberkommandierender des Heeres (1998–2002), Oberkommandierender der Streitkräfte (2002–2003)
  12. Admiral Chumpol Pachusanon (* 1944) (Thai: ชุมพล ปัจจุสานนท์; seit 2005), ehemaliger Oberkommandierender der Marine (2003–2004)
  13. Ortniti Titamnaj (* 1944) (Thai: อรรถนิติ ดิษฐอำนาจ; seit 2007), ehemaliger Präsident des Obersten Gerichtshofs (2002–2004)
  14. Supachai Phungam (* 1945) (Thai: ศุภชัย ภู่งาม; seit 2008), ehemaliger Präsident des Obersten Gerichtshofs (2004–2005)
  15. Chanchai Likitjitta (* 1946) (Thai: ชาญชัย ลิขิตจิตถะ; seit 2008), ehemaliger Präsident des Obersten Gerichtshofs (2005–2006), Justizminister (2006–2008)
  16. General (Luftwaffe) Chalit Pukpasuk (* 1948) (Thai: ชลิต พุกผาสุข; seit 2011), ehemaliger Oberkommandierender der Luftwaffe (2005–2008)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]