Kronrat (Thailand)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kronrat (Thai: สภาองคมนตรีไทย, Aussprache: [sàpʰǎː ʔoŋkʰámontriː tʰaj]; engl.: Privy Council) ist eine durch den König ernannte Gruppe von Beratern des Königs von Thailand.

Nach königlicher Anweisung können Mitglieder des Kronrates den König bei offiziellen Anlässen vertreten. Eine weitere wichtige Aufgabe des Rates besteht in der Ausarbeitung von Palastgesetzen zur Thronfolge.

Der Präsident des Kronrates (derzeit General Prem Tinsulanonda) fungiert als vorübergehender Regent während der Abwesenheit des Königs.

Folgende von König Bhumibol Adulyadej (Rama IX.) ernannten Kronräte wurden von König Maha Vajiralongkorn (Rama X.) übernommen:

  1. General Prem Tinsulanonda (* 1920) (Thai: เปรม ติณสูลานนท์), seit 1998 Präsident des Kronrates, ehemaliger Ministerpräsident (1980–1988), Oberkommandierender des Heeres (1978–1981)
  2. Kasem Watanachai (* 1941) (Thai: เกษม วัฒนชัย; seit 2001), ehemaliger Bildungsminister (2001)
  3. Palakorn Suwanrath (* 1948) (Thai: พลากร สุวรรณรัฐ; seit 2001), ehemaliger Stellvertreter des Innenministers
  4. General Surayud Chulanont (* 1943) (Thai: สุรยุทธ์ จุลานนท์; 2003–2006, erneut seit 2008), ehemaliger Ministerpräsident (2006–2008), Oberkommandierender des Heeres (1998–2002), Oberkommandierender der Streitkräfte (2002–2003)
  5. Atthaniti Disatha-Amnarj (* 1944) (Thai: อรรถนิติ ดิษฐอำนาจ; seit 2007), ehemaliger Präsident des Obersten Gerichtshofs (2002–2004)
  6. Supachai Phungam (* 1945) (Thai: ศุภชัย ภู่งาม; seit 2008), ehemaliger Präsident des Obersten Gerichtshofs (2004–2005)
  7. General (Luftwaffe) Chalit Pukpasuk (* 1948) (Thai: ชลิต พุกผาสุข; seit 2011), ehemaliger Oberkommandierender der Luftwaffe (2005–2008)

Von Maha Vajiralongkorn neu ernannte Kronräte:

  1. General Paiboon Koomchaya (* 1955) (ไพบูลย์ คุ้มฉายา; seit 2016), ehemaliger Justizminister (2014–16)
  2. General Dapong Ratanasuwan (* 1953) (ดาว์พงษ์ รัตนสุวรรณ; seit 2016), ehemaliger Bildungsminister (2015–16) und Minister für Rohstoffe und Umwelt (2014–15)
  3. General Teerachai Nakwanich (* 1955) (ธีรชัย นาควานิช; seit 2016), ehemaliger Oberkommandierender des Heeres (2015–16)
  4. Wirach Chinvinitkul (* 1952) (วิรัช ชินวินิจกุล; seit 2016), ehemaliger Vizepräsident des Obersten Gerichtshofs
  5. Dr. Charunthada Karnasuta (* 1949) (จรัลธาดา กรรณสูต; seit 2016), ehemaliger Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium
  6. General Kampanat Ruddit (* 1956) (กัมปนาท รุดดิษฐ์; seit 2016), ehemaliger Stellvertreter des Oberkommandierenden des Heeres (2015–16)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]