Kuibyschew (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stadt
Kuibyschew
Куйбышев
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Sibirien
Oblast Nowosibirsk
Rajon Kuibyschew
Bürgermeister Sergei Awerjaskin
Gegründet 1772
Frühere Namen Kainsk
Stadt seit 1782
Fläche 90 km²
Bevölkerung 45.299 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 503 Einwohner/km²
Höhe des Zentrums 110 m
Zeitzone UTC+7
Telefonvorwahl (+7) 38362
Postleitzahl 632380–632387
Kfz-Kennzeichen 54, 154
OKATO 50 415
Website www.kainsk-today.ru
Geographische Lage
Koordinaten 55° 27′ N, 78° 18′ OKoordinaten: 55° 27′ 0″ N, 78° 18′ 0″ O
Kuibyschew (Stadt) (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Kuibyschew (Stadt) (Oblast Nowosibirsk)
Red pog.svg
Lage in der Oblast Nowosibirsk
Liste der Städte in Russland

Kuibyschew (russisch Куйбышев) ist eine Stadt in der Oblast Nowosibirsk (Russland) mit 45.299 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1] Sie ist nicht zu verwechseln mit der Millionenstadt Samara, die von 1935 bis 1990 ebenfalls den Namen Kuibyschew trug.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt im südöstlichen Teil des Westsibirischen Tieflandes, etwa 300 km westlich der Oblasthauptstadt Nowosibirsk, am Fluss Om, einem rechten Nebenfluss des Irtysch. Das Klima ist kontinental.

Die Stadt Kuibyschew ist der Oblast administrativ direkt unterstellt und zugleich Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kuibyschew entstand anheutiger Stelle 1772 und erhielt 1782 als Kainsk Stadtrecht. Den heutigen Namen, nach dem sowjetischen Politiker Walerian Kuibyschew, erhielt die Stadt 1935.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner
1897 5.884
1939 12.930
1959 30.380
1970 40.166
1979 46.545
1989 51.171
2002 48.848
2010 45.299

Anmerkung: Volkszählungsdaten

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kuibyschew – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien