kulturplatz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo von kulturplatz

kulturplatz ist eine Sendung von Schweizer Radio und Fernsehen, die seit 2004 ausgestrahlt wird und in der auf SRF 1 beziehungsweise 3sat über die wichtigen Kulturereignisse der Woche in der Schweiz, aber auch über das internationale Kulturgeschehen berichtet wird. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte am 4. Februar 2006. Moderiert wird kulturplatz seit Beginn von Eva Wannenmacher. Die Vertretung übernehmen Nicole Salathé oder Nina Mavis Brunner (seit 2005). Für diese übernahm Harald Schmidt am 11. und 18. Februar 2015 die Mutterschaftsvertretung. Die Sendung analysiert Trends in allen Kultursparten wie Ausstellungen, Theater, Kunst, Musik, Menschen und Historisches, berichtet über die wichtigen Akteure der Schweizer Kulturszene, wirft einen Blick hinter die Kulissen, thematisiert Debatten und beleuchtet Hintergründe des Kulturbetriebs.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]