Kunsthalle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Kunsthalle oder ein Kunsthaus ist eine nicht kommerzielle Institution zur Veranstaltung von Kunstausstellungen oder eine Bezeichnung für Kunstmuseen.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Träger von Kunsthallen sind meist kommunale Gebietskörperschaften. Auch private Vereine oder Stiftungen können Träger eines Kunsthauses sein, etwa Kunstvereine. Die Finanzierung der Kunsthallen erfolgt aus dem kommunalen Haushalt und/oder durch staatliche Fördermittel, teils auch über Spenden und Zuweisungen Dritter. Die Eintrittsgelder spielen angesichts der hohen Betriebskosten meist eine untergeordnete Rolle.

Im Gegensatz zu einem Kunstmuseum im eigentlichen Sinne verfügen viele Kunsthallen nicht über eine eigene Sammlung. Vom Kunsthaus ist das Künstlerhaus zu unterscheiden, das in Verbindung mit Ateliers oder Werkstätten steht. Die Grenzen zwischen den drei Begriffen sind fließend: Im deutschsprachigen Raum existieren mehrere Kunstmuseen, die sich „Kunsthalle“ nennen, und work in progress, Symposien und Infrastruktur für ortsansässige Kunstschaffende und Gastkünstler finden sich heute an vielen Formen der Kunstinstitutionen. Die Bezeichnung „Kunsthalle“ kann auch darauf hindeuten, dass das Ausstellungsgebäude für eine bestehende Sammlung errichtet wurde, oder dass sowohl Bestände der eigenen Sammlung als auch Wechselausstellungen gezeigt werden.

Liste von Kunsthallen und Kunsthäusern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt Name Anmerkungen
Apolda Kunsthaus Apolda
Baden-Baden Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Berlin Deutsche Bank KunstHalle
Berlin Temporäre Kunsthalle Berlin
Berlin Kunsthaus Tacheles
Berlin Staatliche Kunsthalle Berlin (bis 1993)
Bielefeld Kunsthalle Bielefeld Mit Sammlung
Bonn Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Bremen Kunsthalle Bremen Mit Sammlung
Darmstadt Kunsthalle Darmstadt
Dresden Kunsthalle im Lipsius-Bau
Dresden Kunsthaus Dresden
Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf
Emden Kunsthalle in Emden Mit Sammlung
Erfurt Kunsthalle Erfurt
Erfurt Kunsthaus Erfurt
Essen Kunsthaus Essen
Frankfurt am Main Schirn Kunsthalle Frankfurt
Göppingen Kunsthalle Göppingen Mit Sammlung
Hamburg Hamburger Kunsthalle Mit Sammlung
Halle (Saale) Kunsthalle Villa Kobe
Heilbronn Kunsthalle Vogelmann Mit Sammlung
Hörstel DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Isny im Allgäu Kunsthalle im Schloss Isny
Karlsruhe Staatliche Kunsthalle Karlsruhe Mit Sammlung
Kassel Fridericianum (Kassel)
Kaufbeuren kunsthaus kaufbeuren
Kempten (Allgäu) Kunsthalle Kempten
Kiel Kunsthalle zu Kiel
Köln Kunsthalle Köln
Köln Kunsthaus Rhenania
Langenthal Kunsthaus Langenthal
Leipzig Halle 14
Leipzig Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Mit Sammlung
Leipzig G2 Kunsthalle Mit Sammlung
Lingen (Ems) Kunsthalle
Lübeck Kunsthalle St. Annen
Lübeck Museumsquartier St. Annen Mit Sammlung
Lübeck Kulturforum im Burgkloster (Lübeck)
Luckenwalde Kunsthalle Vierseithof
Mainz Kunsthalle Mainz
Mannheim Kunsthalle Mannheim Mit Sammlung
Marburg Kunsthalle Marburg
Meiningen Kunsthaus Meiningen
Memmingen MEWO Kunsthalle Mit Sammlung
Mülheim an der Ruhr Galerie an der Ruhr / Kunsthaus Mülheim Ruhrstr. 3 Mit Sammlung Fernand Luickx
München Hypo-Kunsthalle Foundation
München Haus der Kunst
München Akademiegalerie
Nürnberg Kunsthalle Nürnberg
Osnabrück Kunsthalle Osnabrück Mit Sammlung
Recklinghausen Kunsthalle Recklinghausen Mit Sammlung
Rostock Kunsthalle Rostock Mit Sammlung
Schmallenberg Kunsthaus Alte Mühle (Schmallenberg)
Schwäbisch Hall Kunsthalle Würth Mit Sammlung
Schweinfurt Kunsthalle Schweinfurt Mit Sammlung
Stade Kunsthaus Stade
Tübingen Kunsthalle Tübingen
Troisdorf Kunsthaus Troisdorf
Wilhelmshaven Kunsthalle Wilhelmshaven
Woltersdorf (bei Berlin) Kulturhaus Alte Schule

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niederösterreich:

Steiermark:

Vorarlberg:

Wien:

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Länder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]