Kunstkompass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Kunstkompass ist ein seit 1970 jährlich in Deutschland erstelltes Ranking der weltweit gefragtesten Künstler der Gegenwart.[1] Bis 2006 wurde es jedes Jahr im Herbst zur Art Cologne veröffentlicht, danach zeitweise im Frühling.[2] Es erscheint in wechselnden Zeitschriften, zuletzt am 16. November 2017 in der Zeitschrift Capital.[3]

Seit 2013 wird das Ranking unverändert von Gerhard Richter, Bruce Nauman und Rosemarie Trockel angeführt.[4]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Ranking wurde 1970 vom Kunst- und Wirtschaftsjournalisten Willi Bongard begründet.[1] Er publizierte den Kunstkompass von 1970 bis 1985 jährlich in seinem Kunstinformationsdienst art aktuell und zunächst im Wirtschaftsmagazin Capital. Bongard ging davon aus, dass sich zwar die Qualität von Kunst nicht messen lässt, wohl aber deren Resonanz in der Kunstwelt. Im Gegensatz zum Mei Moses Fine Art Index spielen Preise und Umsatzerfolge bei der Recherche keine Rolle.

Nach Bongards Tod 1985 führte die Künstlerin und Kunstjournalistin Linde Rohr-Bongard die Arbeit am Kunstkompass fort.[5] Seit 1995 gibt sie den Kunstkompass als Rangliste der 100 bedeutendsten Künstler der Gegenwart heraus.

Von 2008 bis 2014 erschien der Kunstkompass im Manager-Magazin, 2015 im Kunstmagazin Weltkunst, 2016 im Wirtschaftsmagazin Bilanz[6] und 2017 in der Zeitschrift Capital. Letztere hatte seit 2012 ein eigenes Ranking unter dem Namen „Kunstmarktkompass“ veröffentlicht.[7][8]

Verfahren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemessen und bewertet werden Einzelausstellungen in über 200 international bedeutenden Museen und Kunstinstituten, die Teilnahme an mehr als 120 wichtigen Gruppenausstellungen wie der Biennale in Venedig und Rezensionen in renommierten Kunstmagazinen wie art, Flash Art, Kunstforum international oder Art in America. Darüber hinaus zählen als „Ruhmespunkte“ die Ankäufe der großen Museen. Nicht berücksichtigt werden subjektive Bewertungen wie Qualität, intellektueller Anspruch oder Ästhetik.

Zusätzliche Ranglisten geben Auskunft über die Punktesieger, die Novizen unter den 100 Großen, die Aufsteiger des Jahres und die Positionsgewinner mit den größten Rangsprüngen. Die „Unsterblichen“ wie Joseph Beuys und Andy Warhol haben im „Olymp“ ihr eigenes Ranking.

Ranglisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstkompass 2017[9][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Schwerpunkt Land Vergleich zum Vorjahr
1 Gerhard Richter Malerei Deutschland – (1)
2 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA – (2)
3 Rosemarie Trockel Objektkunst, Zeichnungen Deutschland – (3)
4 Georg Baselitz Malerei Deutschland – (4)
5 Cindy Sherman Fotografie USA – (5)
6 Anselm Kiefer Malerei Deutschland – (6)
7 Olafur Eliasson Skulptur, Installation DK – (7)
8 William Kentridge Zeichnung, Film ZA – (8)
9 Tony Cragg Skulptur GB +1 (10)
10 Richard Serra Skulptur USA –1 (9)
11 Pipilotti Rist Video-Art CH – (11)

Kunstkompass 2013, 2014, 2015[5] und 2016[4][6][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Schwerpunkt Land Vergleich zu 2012
1 Gerhard Richter Malerei Deutschland – (1)
2 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA – (2)
3 Rosemarie Trockel Objektkunst, Zeichnungen Deutschland Arrow up green.svg (4)
4 Georg Baselitz Malerei Deutschland Arrow down red.svg (3)
5 Cindy Sherman Fotografie USA – (5)

Auf den weiteren Plätzen folgten 6. Anselm Kiefer, 7. Olafur Eliasson, 8. William Kentridge, 9. Richard Serra, 10. Pipilotti Rist.

Kunstkompass 2012[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Material Land Vergleich zum Vorjahr
1 Gerhard Richter Malerei Deutschland – (1)
2 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA – (2)
3 Georg Baselitz Malerei Deutschland – (3)
4 Rosemarie Trockel Objektkunst, Zeichnungen Deutschland Arrow up green.svg (6)
5 Louise Bourgeois Skulptur F-USA Arrow up green.svg (?)

Auf den weiteren Plätzen folgten 6. Anselm Kiefer, 7. Richard Serra, 8. Mike Kelley, 9. Olafur Eliasson, 10. Pipilotti Rist.

Kunstkompass 2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Material Land Vergleich zum Vorjahr
1 Gerhard Richter Malerei Deutschland – (1)
2 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA – (2)
3 Georg Baselitz Malerei Deutschland Arrow up green.svg (4)
4 Cindy Sherman Fotografie USA Arrow up green.svg (?)
5 Anselm Kiefer Malerei Deutschland Arrow up green.svg (?)

Auf den weiteren Plätzen folgten 6. Rosemarie Trockel, 7. Richard Serra, 8. Olafur Eliasson, 9. Mike Kelley, 10. William Kentridge.

Kunstkompass 2010[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Material Land Vergleich zum Vorjahr
1 Gerhard Richter Malerei Deutschland Arrow up green.svg (2)
2 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA Arrow up green.svg (3)
3 Sigmar Polke Malerei Deutschland Arrow up green.svg (4)
4 Georg Baselitz Malerei Deutschland Arrow down red.svg (1)
5 Louise Bourgeois Skulptur Frankreich/USA Arrow up green.svg (?)

Kunstkompass 2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Material Land Vergleich zum Vorjahr
1 Georg Baselitz Malerei Deutschland Arrow up green.svg (4)
2 Gerhard Richter Malerei Deutschland Arrow down red.svg (1)
3 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA Arrow down red.svg (2)
4 Sigmar Polke Malerei Deutschland Arrow down red.svg (3)
5 Maurizio Cattelan Installation Italien Arrow up green.svg (14)
6 Olafur Eliasson Skulptur, Installation Dänemark Arrow up green.svg (9)
7 Anselm Kiefer Malerei Deutschland Arrow up green.svg (11)
8 Richard Serra Skulptur USA Arrow up green.svg (19)
9 Mike Kelley Kritische Kunst USA Arrow down red.svg (8)
10 William Kentridge Zeichnung, Film Südafrika — (10)

Kunstkompass 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Material Land Vergleich zum Vorjahr
1 Gerhard Richter Malerei Deutschland — (1)
2 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA — (2)
3 Sigmar Polke Malerei Deutschland — (3)
4 Georg Baselitz Malerei Deutschland Arrow up green.svg (7)
5 Rosemarie Trockel Konzeptkunst Deutschland Arrow down red.svg (4)
6 Louise Bourgeois Skulptur Frankreich/USA Arrow down red.svg (5)
7 Cindy Sherman Foto-Kunst USA Arrow down red.svg (6)
8 Mike Kelley Kritische Kunst USA — (8)
9 Olafur Eliasson Skulptur, Installation Dänemark — (9)
10 William Kentridge Zeichnung, Film Südafrika — (10)
11 Anselm Kiefer Malerei Deutschland Arrow up green.svg (12)
12 Thomas Schütte Skulptur Deutschland Arrow down red.svg (11)
13 Bill Viola Video-Art USA Arrow up green.svg (14)
14 Maurizio Cattelan Installation Italien Arrow up green.svg (39)
15 Matthew Barney Skulptur, Medienkunst USA Arrow up green.svg (16)
16 Ed Ruscha Pop-Art USA (?)
17 Douglas Gordon Video-Art Vereinigtes Königreich Arrow down red.svg (15)
18 Damien Hirst Malerei, Skulptur Vereinigtes Königreich Arrow up green.svg (28)
19 Richard Serra Skulptur USA Arrow up green.svg (42)
20 Jasper Johns Pop-Art USA Arrow up green.svg (33)

Kunstkompass 2007[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Material Land Vergleich zum Vorjahr
1 Gerhard Richter Malerei Deutschland — (1)
2 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA — (2)
3 Sigmar Polke Malerei Deutschland — (3)
4 Rosemarie Trockel Konzeptkunst Deutschland — (4)
5 Louise Bourgeois Skulptur Frankreich/USA — (5)
6 Cindy Sherman Foto-Kunst USA Arrow up green.svg (7)
7 Georg Baselitz Malerei Deutschland Arrow down red.svg (6)
8 Mike Kelley Kritische Kunst USA Arrow up green.svg (10)
9 Olafur Eliasson Skulptur, Installation Dänemark — (9)
10 William Kentridge Zeichnung, Film Südafrika Arrow down red.svg (8)

Kunstkompass 2006[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Material Land Vergleich zum Vorjahr
1 Gerhard Richter Malerei Deutschland — (1)
2 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA Arrow up green.svg (3)
3 Sigmar Polke Malerei Deutschland Arrow down red.svg (2)
4 Rosemarie Trockel Konzeptkunst Deutschland — (4)
5 Louise Bourgeois Skulptur Frankreich/USA — (5)
6 Georg Baselitz Malerei Deutschland Arrow up green.svg (7)
7 Cindy Sherman Foto-Kunst USA Arrow down red.svg (6)
8 William Kentridge Zeichnung, Film Südafrika Arrow up green.svg (11)
9 Olafur Eliasson Skulptur, Installation Dänemark Arrow up green.svg (15)
10 Mike Kelley Kritische Kunst USA Arrow down red.svg (8)

Kunstkompass 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Material Land Vergleich zum Vorjahr
1 Gerhard Richter Malerei Deutschland — (1)
2 Sigmar Polke Malerei Deutschland — (2)
3 Bruce Nauman Objektkunst, Video-Art USA — (3)
4 Rosemarie Trockel Konzeptkunst Deutschland — (4)
5 Louise Bourgeois Skulptur USA — (5)
6 Cindy Sherman Foto-Kunst USA Arrow up green.svg (7)
7 Georg Baselitz Malerei Deutschland Arrow up green.svg (6)
8 Mike Kelley Kritische Kunst USA — (8)
9 Bill Viola Video-Art USA Arrow up green.svg (?)
10 Christian Boltanski Installation Frankreich Arrow down red.svg (9)
11 William Kentridge Zeichnung, Film Südafrika Arrow up green.svg (20)
12 Franz West Skulptur Österreich Arrow down red.svg (10)
13 Andreas Gursky Foto Deutschland Arrow up green.svg (14)
14 Pipilotti Rist Video Schweiz Arrow up green.svg (15)
15 Olafur Eliasson Skulptur, Installation Dänemark (?)
18 Thomas Schütte Skulptur Deutschland — (18)
19 Thomas Ruff Fotografie Deutschland Arrow down red.svg (18)
25 Anselm Kiefer Malerei Deutschland Arrow down red.svg (6)
28 Günther Förg Malerei Deutschland Arrow down red.svg (21)
32 Fischli/Weiss Fotokunst, Installation Schweiz Arrow up green.svg (34)
35 Thomas Demand Fotografie Deutschland Arrow up green.svg (45)
40 Carsten Höller Objektkunst, Installation Deutschland Arrow up green.svg (41)
42 Jörg Immendorff Malerei Deutschland Arrow up green.svg (51)
45 Tobias Rehberger Skulptur, Installation Deutschland Arrow down red.svg (38)
50 Bernd und Hilla Becher Foto Deutschland Arrow up green.svg (56)
53 Thomas Hirschhorn Installation Schweiz Arrow up green.svg (54)
60 Imi Knoebel Malerei Deutschland Arrow up green.svg (78)
62 Neo Rauch Malerei Deutschland Arrow up green.svg (89)
67 Katharina Fritsch Skulptur Deutschland Arrow down red.svg (59)
71 Wolfgang Tillmans Fotografie Deutschland Arrow down red.svg (33)
72 Hanne Darboven Konzeptkunst Deutschland Arrow down red.svg (60)
73 Franz Ackermann Malerei Deutschland Arrow up green.svg (93)
79 John Bock Skulptur, Aktionskunst Deutschland Arrow up green.svg (121)
83 Georg Herold Skulptur Deutschland Arrow up green.svg (94)
84 Günther Uecker Objektkunst, Malerei Deutschland Arrow up green.svg (161)
87 Jochen Gerz Konzeptkunst Deutschland Arrow down red.svg (65)
88 Albert Oehlen Malerei Deutschland Arrow up green.svg (131)
91 Andreas Slominski Deutschland Arrow up green.svg (98)
92 Markus Lüpertz Malerei Deutschland Arrow up green.svg (95)
93 Gregor Schneider Deutschland Arrow up green.svg (100)
96 Rebecca Horn Deutschland Arrow up green.svg (118)
97 Manfred Pernice Deutschland Arrow down red.svg (79)
98 David Hockney Malerei Großbritannien Arrow down red.svg (86)
99 Richard Artschwager Objektkunst, Minimal Art USA Arrow up green.svg (103)
100 Kara Walker USA Arrow up green.svg (105)

Kunstkompass 2004[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Land Vergleich zum Vorjahr
1 Gerhard Richter Deutschland Arrow up green.svg (2)
2 Sigmar Polke Deutschland Arrow down red.svg (1)
3 Bruce Nauman USA — (3)
4 Rosemarie Trockel Deutschland — (4)
5 Louise Bourgeois USA — (5)
6 Georg Baselitz Deutschland Arrow up green.svg (7)
7 Cindy Sherman USA Arrow down red.svg (6)
8 Mike Kelley USA Arrow up green.svg (?)
9 Christian Boltanski Frankreich Arrow up green.svg (10)
10 Franz West Österreich Arrow up green.svg (?)

Kunstkompass 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Land Vergleich zum Vorjahr
1 Sigmar Polke Deutschland — (1)
2 Gerhard Richter Deutschland — (2)
3 Bruce Nauman USA — (3)
4 Rosemarie Trockel Deutschland — (4)
5 Louise Bourgeois Frankreich, USA Arrow up green.svg (7)
6 Cindy Sherman USA Arrow down red.svg (5)
7 Georg Baselitz Deutschland Arrow up green.svg (10)
8 Ilja Kabakow Russland Arrow down red.svg (6)
9 Bill Viola USA Arrow up green.svg (?)
10 Christian Boltanski Frankreich Arrow down red.svg (8)

Kunstkompass 2002[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Land Vergleich zum Vorjahr
1 Sigmar Polke Deutschland — (1)
2 Gerhard Richter Deutschland — (2)
3 Bruce Nauman USA — (3)
4 Rosemarie Trockel Deutschland — (4)
5 Cindy Sherman USA Arrow up green.svg (6)
6 Ilja Kabakow Russland Arrow down red.svg (5)
7 Louise Bourgeois Frankreich — (7)
8 Christian Boltanski Frankreich Arrow up green.svg (?)
9 Pipilotti Rist Schweiz — (9)
10 Georg Baselitz Deutschland Arrow down red.svg (8)

Kunstkompass 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Land Vergleich zum Vorjahr
1 Sigmar Polke Deutschland — (1)
2 Gerhard Richter Deutschland — (2)
3 Bruce Nauman USA — (3)
4 Rosemarie Trockel Deutschland — (4)
5 Ilja Kabakow Russland Arrow up green.svg (?)
6 Cindy Sherman USA — (6)
7 Louise Bourgeois USA Arrow up green.svg (8)
8 Georg Baselitz Deutschland Arrow up green.svg (?)
9 Pipilotti Rist Schweiz Arrow down red.svg (5)
10 Christian Boltanski Frankreich — (10)

Ewige Liste[6][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der „Unsterblichen“: 1. Andy Warhol (1928–1987), 2. Joseph Beuys (1921–1986), 3. Sigmar Polke (1941–2010), 4. Louise Bourgeois, 5. Martin Kippenberger.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kunst=Kapital – Der Capital Kunstkompass von 1970 bis heute. Salon-Verlag, ISBN 3-89770-152-9
  • Ludovica Menegaldo: Magisterarbeit Universität Venedig: Strumenti per la valutazione degli artisti di arte contemporanea: diversi modelli di ranking a confronto, Venedig, 2012
  • Paul Buckermann: Back from Business. On Commensuration, Construction, and Communication of a Global Art World in the Ranking Kunstkompass (pdf download). KAPSULA 1/2016, S. 12–18.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Kunstkompass 2016 - ist Gerhard Richter wirklich der wichtigste Künstler. Artinfo24, 2016, abgerufen am 8. April 2017.
  2. Urszula Usakowska-Wolff: Im Westen nichts Neues. Kunstdunst.de, 2002, abgerufen am 8. April 2017.
  3. "Kunstkompass" sieht Gerhard Richter weiterin als wichtigsten Künstler. In: www.dw.com. Deutsche Welle, 15. November 2017, abgerufen am 28. Juni 2018.
  4. a b „Kunstkompass“ 2016. Gerhard Richter weiter wichtigster Künstler der Gegenwart. mdr.de, 11. Dezember 2016, abgerufen am 8. April 2016.
  5. a b Kunstkompass Ranking 2015 - immer wieder Gerhard Richter. Artinfo24, 2015, abgerufen am 8. April 2017.
  6. a b c Kunstkompass 2016: Gerhard Richter wichtigster Künstler der Gegenwart. Welt, 1. Dezember 2016, abgerufen am 8. April 2017.
  7. Die 100 grössten lebenden Künstler. Capital, 2012, abgerufen am 8. April 2017.
  8. Capital (Hrsg.): Kunstmarktkompass 2016. Band 2016, Nr. 11. Gruner+Jahr, Hamburg 20. Oktober 2011, S. 158.
  9. Kunstkompass: Frauen erobern 2017 den Kunstbetrieb. In: Capital. 15. November 2017 (capital.de [abgerufen am 28. Juni 2018]).