Kunstmann (Brauerei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Compañía Cervecera Kunstmann S.A
Rechtsform S.A.
(Aktiengesellschaft)
Gründung 1997
Sitz Torobayo, Chile
Leitung Armin Eduard Kunstmann Telge
Branche Brauerei
Website www.cerveza-kunstmann.cl

Eingang zur Brauerei in Torobayo

Die Compañía Cervecera Kunstmann SA ist eine chilenische Brauerei in Torobayo bei Valdivia.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brauereiwagen bei einem Umzug in Valdivia während des Bierfestes

Die deutsch-chilenische Familie Kunstmann baute in Valdivia-Collico bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts eine Getreidemühle, eine Brennerei und eine Hefefabrik auf. Nachdem die 1851 gegründete Anwandter-Brauerei auf der Isla Teja beim großen Erdbeben von Valdivia 1960 zerstört wurde, begann die Familie Kunstmann in den 1960er Jahren mit der Bierproduktion für den eigenen Bedarf. Seit 1997 wird das Bier auch verkauft.[1] Die Produktion erfolgt gemäß dem Deutschen Reinheitsgebot.

Mehrheitseigner (50 % + eine Aktie) ist die chilenische Brauerei Compañía de Cervecerías Unidas (CCU). Direktor der Brauerei ist Armin Eduard Kunstmann Telge, Braumeister ist Diplom-Braumeister Lutz Herdtle.

Jedes Frühjahr veranstaltet die Brauerei das Bierfest Kunstmann Valdivia.

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstmann Torobayo Pale Ale
  • Kunstmann Lager
  • Kunstmann Lager Sin Alcohol
  • Kunstmann Bock
  • Kunstmann Torobayo Pale Ale
  • Kunstmann Gran Torobayo
  • Kunstmann Honig Ale
  • Kunstmann Cerveza Trigo (Weißbier)
  • Kunstmann Heidelbeere
  • Kunstmann Doppelbock
  • Original Anwandter Pils

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cerveza Kunstmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Historia, auf www.cerveza-kunstmann.cl, abgerufen am 1. Mai 2016