Kunstverein Region Heinsberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Kunstverein Region Heinsberg ist ein deutscher Kunstverein, der 1985 in Heinsberg gegründet wurde und seitdem jährlich mehrere Ausstellungen zu Gegenwartskunst veranstaltet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kunstverein startete seine Ausstellungstätigkeit in einer kleinen Fotogalerie an der Hochstraße in Heinsberg. Im Jahr 1997 zog er in den „Horster Hof“ in Heinsberg-Unterbruch. Dieser seit 1296 urkundlich belegte alte Vierkanthof liegt außerhalb der Stadt im malerischer Niederrheinlandschaft. Die ehemalige Scheune wurde zu Ausstellungsräumen umgebaut und die Toreinfahrt verglast, um genug Licht in die Räume einlassen zu können.

Mehr als 200 Ausstellungen mit zeitgenössischen Künstlern aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Skulptur, Installation und Neue Medien wurden realisiert. Seit 1997 bringt der Kunstverein zu jeder Ausstellung (bis zu acht Ausstellungen pro Jahr) eine Edition in kleiner Auflage als Besonderheit heraus. Der Kunstverein ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine und sieht seine Aufgabe in der Ehrenamtlichen Förderung regionaler und überregionaler Gegenwartskunst und in der Förderung noch nicht etablierter Künstlerinnen und Künstler.[1][2][3] Der Kunstverein wird als kulturelle Bereicherung im Portal „Freizeit Region Heinsberg“ wie folgt vorgestellt: „Ausstellungen arrivierter Künstler auf den Gebieten der zeitgenössischen Kunst (Fotografie, Malerei, Bildhauerei und Videokunst) locken Liebhaber der modernen Kunst von Nah und Fern. Innovative künstlerische Ansätze von jungen Kunstschaffenden wie auch etablierten Künstlern prägen das Programm des Kunstvereins. Ziel ist es, durch Ausstellungen, Führungen, Vorträge und Exkursionen, zeitgenössische Kunst zu präsentieren und dem Betrachter näher zu bringen.“[4]

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2019
  • Herrmann Josef Mispelbaum
  • Simon Schubert
  • Gertrud Schaefer
2018
  • Johannes Kriesche
  • Jürgen Paas
  • Pit Siebigs
  • Ji-Hyun Bae
  • Michel Saran
2017
  • Angela Fette, Installation, Malerei
  • AN SICH, Künstlerpaare: Sybille Pattscheck/Fredi Soethout, Annette Wimmershoff/Hans Armborst, Siri Spronken/Thomas Junghans, Malerei, Plastik[5]
  • Franziska Rutishauser, Malerei, Fotografie, Installation, AGGREGATION[6][7][8]
  • Isolde Frepoli, Skulptur, GEGENÜBER
  • Gereon Heil, Malerei, FARB-SCHATTEN-GESTALTEN[9]
2016
  • Andreas Zimmermann, Fotografie, Repetition[10][11][12]
  • Peter Caspary, Malerei/Zeichnung, TERRA MOMENTUM[13][14]
  • Anja Nitz, Fotografie, EX SITU
  • Monika Ortmann, Installation, TURN THE TENSION FROM ONE TO FIVE
  • Rolf Mallat, Zeit-Räume[15]
2015
  • Soim Lee, Malerei, A Beautiful Place
  • Bernhard Langerock, Fotografie, China - Transformationen
  • Kirsten Krüger, Schattenglanz
2014
  • Svenja Maaß, Malerei, Lookalikes
  • 13 Positionen: Beate Bündgen, Dettmar Fischer, Laura-Helene Förster, Dirk Gottfriedt, Gert Jäger, Thomas Junghans, Karl-Heinz Laufs, Hermann Josef Mispelbaum, Ingrid Pusch, Michel Saran, Hans-Peter Trampert, Walter Verwoert, Christa Walters
  • Simone Haack, Malerei/Zeichnung, Salad Days
  • Kris Scholz, Zeichen/Spuren/Blaues Licht, Lichtdurchflutet
  • Zipora Rafaelov, Installation, Lichtdurchflutet
2013
  • Peter Nikolaus Heikenwälder, Malerei/Zeichnung, Urbar
  • Axel Brandt, Dicke Luft
  • Anja Bayerwaltes, Malerei/Zeichnung, Perfect day
  • Jaana Caspary, Plastik/Fotografie, Curiositas
  • Marina Hermann, Malerei, Fotografie, Visual Structures
2012
  • Alexandra Deutsch, Objekte, Biotope
  • Günther Uecker, Grafik/Objekte, Das Künstlerbuch "Hiob", Installation Großer Wald
  • René Schoemakers, Malerei, Dysfunktionale Kognitionen?
  • Gisoo Kim, Fotografie, Bestickend
  • Evelina Velkaite, Malerei
2011
  • Katja Fischer, Das Solo Der Anderen
  • Ursula Ott, Skulptur
  • Kees Barten, Freiräume
  • Moritz und Benedikt Partenheimer, Fotografie
  • Regina Raben, Tafelbilder, Crossed - Lapped - Coloured
2010
  • Yumiko Okui, Malerei
  • Peter Nagel (1963), Skulptur/Wandobjekte
  • Sala Lieber, Malerei, Im Rausch des Rokoko
  • Gereon Krebber, Skulptur/Installation, Alles Fließt, Manches Hakt
  • Karin Geiger, Fotografie
  • Young-Jae Lee, Installation und Gefässe
2009
  • Tony Cragg, Skulpturen, Papierarbeiten
  • Ulli Böhmelmann, Installation, Laufbahnen
  • Hans-Willi Notthoff, Chroma
  • Yun Lee, Fotografie, Fragmentary Views
  • Ulrike Kessl, Installationen
  • Michael Reisch, Fotografie
  • Andrea Küster, Bilder
2008
  • Günther Zins, Stahlplastiken, Fotografie, Schwerelos
  • Siiri Spronken, Bilder und Thomas Junghans, Skulpturen
  • Dong-Yeon Kim, Objekte, Zeichnung
  • Thomas Böing, Objekte/Fotografie/Zeichnung
  • Volker Hermes
2007
  • Michael Kortländer, Wandobjekte ... kleine Hilfen
  • Christian Freudenberger, Bilder, Objekte, Neue Höhle und alternative Objekte
  • Wolfgang Hahn, Objekte
  • Brigitte Reisz
2006
  • Margareta Hesse, Bilder
  • Wolfgang Volz, Fotografie, Photographien von Kunstlandschaften
  • Günter Wintgens, Bilder, Rundfunk
  • Rolf Poellet, Malerei
  • Gabriele Undine Meyer, Fotografie, Abbilder
  • Thomas Deyle, Malerei, Licht und Farbe
  • Wonkun Jun, Malerei
2005

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. rp-online vom 9. August 2017
  2. rp-online (Memento des Originals vom 11. Dezember 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rp-online.de vom 25. August 2015
  3. Website des Kunstvereins Region Heinsberg
  4. Heinsberger Tourist-Service e. V. Portal "Freizeit-Region Heinsberg"
  5. Aachener Zeitung vom 26. September 2017
  6. Aachener Zeitung vom 26. Juni 2017
  7. Aachener Nachrichten vom 20. Juni 2017
  8. RP.online@1@2Vorlage:Toter Link/www.rp-online.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. vom 30. Juni 2017
  9. Aachener Zeitung vom 1. März 2017
  10. Aachener Zeitung vom 27. Oktober 2016
  11. Aachener Zeitung vom 31. Oktober 2016
  12. rp.online (Memento des Originals vom 13. Dezember 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rp-online.de vom 5. November 2016
  13. Aachener Nachrichten vom 6. September 2016
  14. Aachener Zeitung vom 12. September 2016
  15. rp-online zum Jahresprogramm, 13. Januar 2016
  16. rp.online (Memento des Originals vom 13. Dezember 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rp-online.de vom 14. August 2015