Kuota

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kuota
Logo
Rechtsform SRL
Sitz Albiate, Italien
Umsatz keine Angaben
Branche Fahrräder
Website www.kuotacycle.it

Kuota ist ein italienischer Fahrradhersteller mit Sitz in Albiate, Italien.

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kuota ist eine Marke der Firma SINTEMA SPORT SRL aus Albiate, Italien.

Es werden hochwertige Fahrräder und -Komponenten für Straßenradrennen, den Mountainbike-Sport und Triathlon hergestellt; ein neueres Produkt ist ein Rahmenmodell für Querfeldein-Rennen. Vornehmlich kommen für den Bau Karbonfasern zum Einsatz, die Rahmen werden meist in aufwendiger Monocoque-Bauweise hergestellt. Einheitliches Merkmal aller Modelle ist, dass ihr Name stets mit dem Buchstaben „K“ beginnt.

Sponsoring[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kuota ist ein weltweit aktiver Sponsor von Profi-Radrennteams, U23-Teams, Nachwuchs-Teams und Triathleten. So wurden im Jahr 2009 das französische Professional Continental Team Agritubel, OUCH-Maxxis aus den USA und das Continental Team Kuota-Indeland aus dem nordrhein-westfälischen Stolberg (Rhld.) mit Rädern unterstützt. 2010 und 2011 stattete Kuota das ProTeam ag2r La Mondiale mit Rädern aus. Außerdem fahren namhafte Triathleten wie Normann Stadler, Laurent Vidal und Andy Potts ebenfalls mit Kuota-Rädern.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]