Kurek (Automobilhersteller)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Da gibt es eine sehr gute Dokumentation auf der HP von Kurek mit eingescannten Presseartikeln, Fahrzeuge werden wohl bereits seit 1970 gebastelt, der GT6 wurde 1998-2004 gebaut, GT7 seit 2004, dann stimmt aber Gründungsdatum in der WP eher nicht. Viel Material, aber auch viel Arbeit für die WP. Erste Überarbeitung ist ja schon gut gelungen. --Roxedl (Diskussion) 10:37, 16. Aug. 2012 (CEST) Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
HSTools.svg

Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Auto und Motorrad eingetragen.
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich an der Diskussion. (+)


Das Logo von Kurek

Kurek ist ein deutscher Automobilhersteller aus Olching.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Elektronikspezialist Heinz Kurek gründete die Marke Kurek 2004 als Teil seines Unternehmens Automotive Management Consulting. Das erste Fahrzeug des Unternehmens war der Kurek GT6, der bereits seit 1998 gebaut wurde.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Der Kurek GT6

Für die Karosserie des GT6 stand der Porsche 904 GTS Pate. Die Karosserie wurde aus Kunststoff gefertigt und auf einem Rahmen aufgebaut. Die Radführung übernehmen Doppelquerlenker. Als Motorisierung für den Kurek stehen zwei Motorvarianten zur Auswahl. Diese verwendete man auch für die ersten zwei Pilotmodelle. Die schwächere Version wird mit einem 3,2-Liter-Boxermotor mit 162 kW (220 PS) angetrieben. Bei der stärkeren Version sorgt ein 2,7-Liter-Sechszylindermotor bei einem Leergewicht von etwa 800 Kilogramm für eine Leistung von 184 kW (250 PS). Auf elektronische Fahrhilfen verzichtete das Unternehmen allerdings bewusst. Gebaut wurde der Kurek GT6 in einer jährlichen Kleinstserie von vier Exemplaren bis 2004.

Eine Weiterentwicklung des GT6 ist der GT7, der sich wie sein Vorgänger am Porsche 904 orientiert.

Literatur[Bearbeiten]

  • Auto Katalog Modelljahr 2004/Nr. 47; Vereinigte Motor-Verlage GmbH & Co. KG, Stuttgart

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kurek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien