Kurt Keinrath

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurt Keinrath on the Guitar - EAV
Kurt Keinrath (2. von rechts) mit EAV

Kurt Keinrath (* 5. Dezember 1956 in Feldbach) ist ein österreichischer Musiker, Komponist und Produzent.

Leben[Bearbeiten]

In frühen Jahren war Keinrath Partner der österreichischen Country/Folk Legende Jim Cogan. Die meisten Jahre seiner Karriere verbrachte Keinrath mit der steirischen Rockband Erste Allgemeine Verunsicherung. Seit Anfang der 1990er-Jahre produziert er zahlreiche Alben der Band und ist seit 1996 auf Grund einiger Umbesetzungen ein festes Mitglied.

Keinrath komponierte zahlreiche Titel für die EAV aber auch für Interpreten wie Schürzenjäger, Carl Peyer, Christina Stürmer, DJ Ötzi, Marianne & Michael sowie Stefan Mross.[1] Er arbeitet im Studio mit z.B. Judy Simone, Carl Peyer, Jim Cogan, Zäus, Wolfgang Strahlhofer bzw. Gegenlicht, Paldauer u.v.a.[2]

Kompositionen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Valérie Sajdik: Es Wird Regen Geben, Audio-CD, Beditech 2008
  • Stefan Mross: Weil du bist wie du bist. Album: Immer wieder Stefan, Koch Universal 2006.
  • DJ Ötzi: Love, Peace & Vollgas. Album: Love, Peace & Vollgas, ultimaTIEF 2001.
  • Marianne & Michael: Was ist das gegen die Ewigkeit. Album: Volksmusik in Gold, Koch Universal 2008.
  • Schürzenjäger: Wenn i einmal nimmer bin. Album: Träume sind stärker, Tyrolis/Montana 1996.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. hitparade.ch Abgerufen am 23. Mai 2012
  2. Rockarchiv Steiermark Kurt Keinrath Abgerufen am 3. November 2014

Weblinks[Bearbeiten]