Kurzbahnweltmeisterschaften 1995

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kurzbahnweltmeisterschaften 1995
Veranstaltungsort BrasilienBrasilien Rio de Janeiro
Teilnehmende Nationen 57
Teilnehmende Athleten 350
Entscheidungen 32
Eröffnung 30. November 1995
Abschluss 3. Dezember 1995
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 AustralienAustralien Australien 12 7 7 26
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 5 2 2 9
3 BrasilienBrasilien Brasilien 3 2 1 6
4 KanadaKanada Kanada 2 5 0 7
5 Costa RicaCosta Rica Costa Rica
KubaKuba Kuba
2 0 0 2
7 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 4 5 10
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 2 1 4
9 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1 2 0 3
10 DanemarkDänemark Dänemark 1 1 2 4
11 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1 0 2 3
12 Venezuela 1954Venezuela Venezuela 1 0 1 2
13 NiederlandeNiederlande Niederlande 0 3 0 3
14 UkraineUkraine Ukraine 0 2 0 1
15 RusslandRussland Russland 0 1 2 3
16 SlowakeiSlowakei Slowakei 0 1 1 2
17 PolenPolen Polen 0 0 3 3
18 SchwedenSchweden Schweden 0 0 2 2
19 FrankreichFrankreich Frankreich
RumänienRumänien Rumänien
UngarnUngarn Ungarn
0 0 1 1

Die Kurzbahnweltmeisterschaften 1995 im Schwimmen fanden vom 30. November bis 3. Dezember 1995 in Rio de Janeiro statt und wurden vom internationalen Schwimmverband FINA organisiert.

Zeichenerklärung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwimmen Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Venezuela 1954Venezuela Venezuela Francisco Sánchez 00:21,80
WR
2 BrasilienBrasilien Brasilien Fernando Scherer 00:22,08
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Changji Jiang 00:22,17

100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 BrasilienBrasilien Brasilien Fernando Scherer 00:47,97
2 BrasilienBrasilien Brasilien Gustavo Borges 00:48,00
3 Venezuela 1954Venezuela Venezuela Francisco Sánchez 00:48,46

200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 BrasilienBrasilien Brasilien Gustavo Borges 01:45,55
2 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Trent Bray 01:46,18
3 AustralienAustralien Australien Michael Klim 01:46,44

400 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Daniel Kowalski 03:45,14
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Jörg Hoffmann 03:45,65
3 AustralienAustralien Australien Malcolm Allen 03:47,00

1500 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Daniel Kowalski 14:48,51
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Ian Wilson 14:49,72
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Jörg Hoffmann 15:05,36

Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Scott Miller 00:52,38
WR
2 RusslandRussland Russland Denis Pimankow 00:52,64
3 AustralienAustralien Australien Michael Klim 00:52,80

200 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Scott Goodman 01:54,79
WR
2 AustralienAustralien Australien Scott Miller 01:56,36
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Chris-Carol Bremer 01:57,30

Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 KubaKuba Kuba Rodolfo Falcón 00:53,12
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Neil Willey 00:53,23
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Jirka Letzin 00:53,65

200 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 KubaKuba Kuba Rodolfo Falcón 01:55,16
2 KanadaKanada Kanada Chris Renaud 01:55,27
3 UngarnUngarn Ungarn Tamás Deutsch 01:56,18

Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Mark Warnecke 00:59,89
2 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Paul Kent 01:00,14
3 RusslandRussland Russland Stanislaw Lopuchow 01:00,33

200 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Yiwu Wang 02:11,11
2 AustralienAustralien Australien Ryan Mitchell 02:11,46
3 FrankreichFrankreich Frankreich Jean-Lionel Rey 02:11,92

Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

200 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Matthew Dunn 01:56,86
2 KanadaKanada Kanada Curtis Myden 01:58,56
3 PolenPolen Polen Marcin Maliński 01:58,61

400 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Matthew Dunn 04:08,02
WR
2 KanadaKanada Kanada Curtis Myden 04:09,39
3 PolenPolen Polen Marcin Maliński 04:10,37

Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 4 × 100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 BrasilienBrasilien Brasilien 03:12,42
2 AustralienAustralien Australien 03:17,27
3 RumänienRumänien Rumänien 03:17,40

Staffel 4 × 200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 AustralienAustralien Australien 07:07,97
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 07:13,42
3 BrasilienBrasilien Brasilien 07:13,64

Staffel 4 × 100 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 03:35,69
2 AustralienAustralien Australien 03:36,35
3 RusslandRussland Russland 03:36,88

Schwimmen Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Le Jingyi 00:24,62
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Angela Postma 00:25,10
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Sandra Völker 00:25,21

100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Le Jingyi 00:53,23
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Chao Na 00:54,52
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Sandra Völker 00:54,69

200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Costa RicaCosta Rica Costa Rica Claudia Poll 01:55,42
WR
2 AustralienAustralien Australien Susan O'Neill 01:56,47
3 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Moravcová 01:56,61

400 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Costa RicaCosta Rica Costa Rica Claudia Poll 04:05,18
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Carla Geurts 04:06,20
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Sarah Hardcastle 04:07,20

800 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Sarah Hardcastle 08:26,46
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Carla Geurts 08:28,10
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Ping Luo 08:29,95

Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Liu Limin 00:58,68
WR
2 AustralienAustralien Australien Susan O'Neill 00:58,69
3 AustralienAustralien Australien Angela Kennedy 00:58,74

200 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Susan O'Neill 02:06,18
WR
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Liu Limin 02:06,51
3 DanemarkDänemark Dänemark Mette Jacobsen 02:11,07

Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Misty Hyman 01:00,21
2 DanemarkDänemark Dänemark Mette Jacobsen 01:00,25
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Barbara Bedford 01:00,63

200 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DanemarkDänemark Dänemark Mette Jacobsen 02:08,18
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Dagmar Hase 02:09,00
3 AustralienAustralien Australien Leigh Habler 02:09,33

Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Samantha Riley 01:05,70
WR
2 UkraineUkraine Ukraine Swetlana Bondarenko 01:07,78
3 AustralienAustralien Australien Linley Frame 01:08,61

200 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Samantha Riley 02:20,85
WR
2 UkraineUkraine Ukraine Swetlana Bondarenko 02:24,78
3 PolenPolen Polen Alicja Pęczak 02:25,62

Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

200 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Ellie Overton 02:11,67
2 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Moravcová 02:11,91
3 SchwedenSchweden Schweden Louise Karlsson 02:12,38

400 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 KanadaKanada Kanada Joanne Malar 04:36,40
2 KanadaKanada Kanada Nancy Sweetnam 04:37,04
3 DanemarkDänemark Dänemark Britta Vestergaard 04:37,10

Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 4 × 100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 03:37,00
2 AustralienAustralien Australien 03:38,72
3 SchwedenSchweden Schweden 03:40,06

Staffel 4 × 200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 KanadaKanada Kanada 07:58,25
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 08:01,11
3 AustralienAustralien Australien 08:01,86

Staffel 4 × 100 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 AustralienAustralien Australien 04:00,46
2 KanadaKanada Kanada 04:03,89
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 04:04,34

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]