Kuzey Kıbrıs Süper Ligi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kuzey Kıbrıs Süper Ligi
Voller Name K~Pet Süper Lig
Abkürzung KKSL
Verband Kıbrıs Türk Futbol Federasyonu
Erstaustragung 1955
Hierarchie 1. Liga
Mannschaften 14
Meister Yenicami Ağdelen
Rekordmeister Çetinkaya TSK (14 Siege)
Website ktff.netVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite
1. Lig

Kuzey Kıbrıs Süper Ligi oder nach dem Sponsoring auch K~Pet Süper Lig, ist die höchste Fußballliga in der Türkischen Republik Nordzypern.

Notizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die beiden Vereine die am Ende der Saison auf Platz 13 und 14 stehen, steigen ab. Platz 9.,10.,11. und 12. spielen ein Play-off (wie eine Liga) gegeneinander und der Letzte steigt auch ab.
  • In der seit 1955 gespielten Liga wurde der Çetinkaya TSK 14 mal Meister. Der Gönyeli SK ist mit 9 Meisterschaften Vizerekordmeister.
  • In der Saison 2013/14 wurde der Name der Liga in K~Pet Süper Lig umbenannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]