Kuzitrin River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuzitrin River
Einmündung des Noxapaga River (links im Bild) in den Kuzitrin River

Einmündung des Noxapaga River (links im Bild) in den Kuzitrin River

Daten
Gewässerkennzahl US1405111
Lage Seward-Halbinsel in Alaska (USA)
Flusssystem Kuzitrin River
Abfluss über Imuruk Basin → Beringmeer
Ursprung Kuzitrin Lake
65° 26′ 59″ N, 163° 48′ 43″ W
Quellhöhe 434 m[1]
Mündung Imuruk BasinKoordinaten: 65° 10′ 3″ N, 165° 25′ 12″ W
65° 10′ 3″ N, 165° 25′ 12″ W
Mündungshöhe m[2]
Höhenunterschied 432 m
Länge ca. 150 km[2]
Abfluss[3]
AEo: 4506 km²
Lage: 62 km oberhalb der Mündung
MQ 1963/1973
Mq 1963/1973
35 m³/s
7,8 l/(s km²)

Linke Nebenflüsse Pilgrim River
Rechte Nebenflüsse Noxapaga River, Kougarok River
Elche am Kuzitrin River

Elche am Kuzitrin River

Der Kuzitrin River ist ein ca. 150 km langer Fluss auf der Seward-Halbinsel im Westen Alaskas.

Er entspringt dem Kuzitrin Lake im Bering Land Bridge National Preserve, fließt nördlich der Bendeleben Mountains in südwestlicher Richtung und mündet knapp 50 km südöstlich von Teller in das Imuruk Basin, das mit dem Beringmeer verbunden ist.

Nebenflüsse des Kuzitrin River sind Noxapaga River und Kougarok River von rechts sowie Pilgrim River von links.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kuzitrin River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kuzitrin Lake im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. a b Kuzitrin River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  3. USGS 15712000 KUZITRIN R NR NOME AK