Kyōko Yano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Kyōko Yano
Informationen über die Spielerin
Geburtstag 3. Juni 1984
Geburtsort Präfektur KanagawaJapan
Größe 164 cm
Position Mittelfeld
Vereine als Aktive
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003–2007
2007–
Universität Kanagawa
Urawa Red Diamonds Ladies

102 (2)
Nationalmannschaft2
2003– Japan 74 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. Juli 2011
2 Stand: 9. August 2012

Kyōko Yano (jap. 矢野 喬子, Yano Kyōko; * 3. Juni 1984 in der Präfektur Kanagawa) ist eine japanische Fußballspielerin.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Yano spielte in Jahren 2003 bis 2007 für die Universität Kanagawa (Abschluss an der betriebswirtschaftlichen Fakultät[1]), seit 2007 spielt sie bei Urawa Red Diamonds Ladies in der höchsten japanischen Liga.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Yano erzielte ihr erstes und einziges Tor für die japanische Nationalmannschaft am 11. Juni 2003 gegen Guam. Sie hat zwei Spiele bei 4. Frauenweltmeisterschaft 2003 und ein Spiel bei 5. Frauenweltmeisterschaft 2007 absolviert.[2] Yano war bei der 6. Frauenweltmeisterschaft 2011 in Deutschland in der Mannschaft, gespielt hat sie nicht.

Yano gehörte auch zum japanischen Kader für die Olympische Spiele in London. Sie kam aber nur beim 0:0 gegen Südafrika in der Vorrunde zum Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Universität Kanagawa, 11. April 2007: Nachricht zur Aufnahme von zwei Absolventen in die Urawa Reds
  2. fifa.com Kyoko Yano abgerufen am 15. Juli. 2011