Kyle Klubertanz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kyle Klubertanz Eishockeyspieler
Kyle Klubertanz
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 23. September 1985
Geburtsort Madison, Wisconsin, USA
Größe 184 cm
Gewicht 82 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #49
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2004, 3. Runde, 74. Position
Mighty Ducks of Anaheim
Karrierestationen
2002–2004 Green Bay Gamblers
2004–2008 University of Wisconsin
2008 Portland Pirates
2008–2009 TPS Turku
2009–2010 Djurgårdens IF
2010–2011 Hamilton Bulldogs
2011–2012 Djurgårdens IF
2012–2013 HIFK Helsinki
2013–2014 KHL Medveščak Zagreb
2014–2016 Nürnberg Ice Tigers
2016–2017 Krefeld Pinguine
2017 EHC Linz
2017–2018 Vienna Capitals

Kyle Klubertanz (* 23. September 1985 in Madison, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der zuletzt bei den Vienna Capitals in der Erste Bank Eishockey Liga unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klubertanz im Trikot von Djurgårdens IF

Zu Beginn seiner Karriere spielte Klubertanz ab der Saison 2002/03 zwei Jahre lang für die Green Bay Gamblers in der Juniorenliga United States Hockey League. Zwischen 2004 und 2008 war der US-Amerikaner für das Universitätsteam der University of Wisconsin in der Western Collegiate Hockey Association aktiv, welche in die NCAA eingegliedert ist.

Nach einem kurzen Engagement bei den Portland Pirates in der American Hockey League wechselte der Verteidiger nach Europa und spielte in der Saison 2008/09 für den finnischen Klub TPS in der SM-liiga. Zur Saison 2009/10 ging Klubertanz nach Schweden und spielte ein Jahr lang für Djurgårdens IF in der Elitserien. Im Mai 2010 unterschrieb er einen Einjahresvertrag bei der Organisation des NHL-Teams Montreal Canadiens[1], wurde jedoch ausschließlich im Farmteam, den Hamilton Bulldogs, in der AHL eingesetzt.

Zur Saison 2011/12 kehrte der Rechtsschütze zur Djurgårdens IF nach Schweden zurück, ehe er in der folgenden Spielzeit erneut in Finnland beim Erstligisten HIFK auf dem Eis stand.[2] In der Saison 2013/14 war der Defensivspieler für 18 Spiele in der Kontinental Hockey League für den kroatischen Klub KHL Medveščak Zagreb aktiv.[3] Im Sommer 2014 verpflichteten ihn die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL), wo er ab der Saison 2014/15 einen Zweijahresvertrag besaß[4] und mit der Rückennummer 49 auflief.

Nach dem Auslaufen seines Vertrages bei den Nürnbergern wechselte er im Juli 2016 innerhalb der DEL zu den Krefeld Pinguinen.[5]

Im Februar 2017 kündigte er seinen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen mit sofortiger Wirkung und wechselte in die EBEL zum EHC Linz.[6]

Im Juni 2017 wechselte Klubertanz zum amtierenden Meister der EBEL, die Vienna Capitals.[7]

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klubertanz als Spieler bei TPS Turku (2009)
Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
2002/03 Green Bay Gamblers USHL 60 8 26 34 74
2003/04 Green Bay Gamblers USHL 57 6 21 27 124
2004/05 Wisconsin Badgers WCHA 41 3 15 18 64
2005/06 Wisconsin Badgers WCHA 43 4 17 21 44
2006/07 Wisconsin Badgers WCHA 34 1 12 13 46
2007/08 Wisconsin Badgers WCHA 40 4 16 20 52 4 0 0 0 2
2007/08 Portland Pirates AHL 5 0 0 0 2 1 0 0 0 0
2008/09 TPS SM-liiga 51 5 7 12 62 8 3 0 3 20
2009/10 Djurgårdens IF Elitserien 55 12 19 31 32 16 3 2 5 18
2010/11 Hamilton Bulldogs AHL 76 10 22 32 46 20 0 10 10 22
2011/12 Djurgårdens IF Elitserien 55 7 13 20 42
2012/13 HIFK SM-liiga 41 5 20 25 30 7 1 2 3 8
2013/14 KHL Medveščak Zagreb KHL 18 0 2 2 14 3 0 0 0 0
2014/15 Nürnberg Ice Tigers DEL 52 11 19 30 38 8 1 3 4 2
2015/16 Nürnberg Ice Tigers DEL 46 4 12 16 40 12 0 2 2 10
2016/17 Krefeld Pinguine DEL 47 1 12 13 58
2016/17 EHC Linz EBEL 3 0 0 0 2 5 0 2 2 2
2017/18 Vienna Capitals EBEL 52 3 21 24 39 11 1 2 3 22
WCHA gesamt 158 12 60 72 206
AHL gesamt 81 10 22 32 48 21 0 10 10 22
SM-liiga gesamt 92 10 27 37 92 15 4 2 6 28
Elitserien gesamt 110 19 32 51 74 16 3 2 5 18

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kyle Klubertanz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. canadiens.nhl.com Canadiens sign free agent Kyle Klubertanz
  2. jatkoaika.com Kyle Klubertanz HIFK:hon
  3. medvescak.com The Bear den welcomes defenceman Klubertanz
  4. eishockeynews.de Kyle Klubertanz wechselt von Zagreb zu den Ice Tigers
  5. Kyle Klubertanz: Weltenbummler mit viel Erfahrung wechselt nach Krefeld. Krefeld Pinguine, 1. Juli 2016, abgerufen am 3. Juli 2016.
  6. Neuer Verteidiger für die Black Wings. In: EHC LIWEST Black Wings Linz. (blackwings.at [abgerufen am 17. Februar 2017]).
  7. Klubertanz komplettiert Caps-Kader. In: UPC Vienna Capitals. 30. Juni 2017 (vienna-capitals.at [abgerufen am 30. Juni 2017]).