Kyle MacKinnon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kyle MacKinnon Eishockeyspieler
Kyle MacKinnon
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 28. Oktober 1987
Geburtsort Walnut, Kalifornien, USA
Größe 183 cm
Gewicht 89 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #10
Schusshand Links
Karrierestationen
2005–2006 Chilliwack Chiefs
2006–2007 Langley Chiefs
2007–2011 Providence College
2010–2013 Providence Bruins
2011–2012 Reading Royals
2013–2015 St. John’s IceCaps
2015–2017 San Diego Gulls
2017–2018 Straubing Tigers

Kyle MacKinnon (* 28. Oktober 1987 in Walnut, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der zuletzt bei den Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

MacKinnon begann seine Eishockeykarriere in der British Columbia Hockey League, in der er zunächst für die Chilliwack Chiefs und die Langley Chiefs spielte. Von 2007 bis 2010 spielte er für das Eishockeyteam des Providence College in der Hockey East, einer Division im Spielbetrieb der National Collegiate Athletic Association.

Sein Profidebüt gab MacKinnon in der American Hockey League, in der er zunächst für die Providence Bruins und später für die St. John’s IceCaps auf dem Eis stand. Anschließend spielte MacKinnon bei den San Diego Gulls, ehe er im Jahr 2017 nach Europa wechselte. Dort unterschrieb er einen Vertrag bei den Straubing Tigers in der Deutschen Eishockey Liga.[1]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2016/17

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2005/06 Chilliwack Chiefs BCHL 58 19 26 45 63 9 0 5 5 12
2006/07 Langley Chiefs BCHL 60 33 59 92 63 7 2 5 7 4
2007/08 Providence College Hockey East 36 5 5 10 8
2008/09 Providence College Hockey East 33 6 7 13 8
2009/10 Providence College Hockey East 34 12 13 25 39
2010/11 Providence College Hockey East 34 14 9 23 24
2010/11 Providence Bruins AHL 5 1 2 3 2
2011/12 Providence Bruins AHL 67 14 7 21 21
2011/12 Reading Royals ECHL 2 0 0 0 2
2012/13 Providence Bruins AHL 70 13 15 28 10 12 1 2 3 6
2013/14 St. John’s IceCaps AHL 71 12 27 39 32 21 2 3 5 12
2014/15 St. John's IceCaps AHL 47 6 21 27 22
2015/16 San Diego Gulls AHL 11 3 3 6 0 9 0 2 2 0
2016/17 San Diego Gulls AHL 21 2 4 6 10
BCHL gesamt 118 52 85 137 126 16 2 10 12 16
NCAA gesamt 137 37 34 71 79
AHL gesamt 292 51 79 130 97 42 3 7 10 18

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zwei-Wege-Stürmer für die Straubing Tigers. In: Offizielle Webseite der Straubing Tigers. 7. Juni 2017, abgerufen am 8. Juni 2017.