Kymco Zing II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kymco
Zing II 125
Hersteller: Kwang Yang Motor Corporation
Produktionszeitraum ab ?
Klasse Leichtkraftrad
Bauart Cruiser, Chopper
Motordaten
1-Zylinder-Viertaktmotor, luftgekühlt
Hubraum (cm³) 125 cm³
Leistung (kW/PS) 8,6/11,7 bei 9000/min
Drehmoment (N m) 9,3 bei 6500/min
Höchst­geschwindigkeit (km/h) 109[1]
Getriebe 5-Gang
Antrieb Kettenantrieb
Bremsen Einscheibenbremse vorne (275 mm), Trommelbremse hinten
Radstand (mm) 1.520
Maße (L × B × H, mm): 2183 × 775 × 1055
Sitzhöhe (cm) 68
Leergewicht (kg) 142

Die Kymco Zing II ist ein Leichtkraftrad im Chopper- bzw. Cruiser-Stil des taiwanischen Herstellers Kymco (Kwang Yang Motor Corporation). Mit einem Hubraum von ca. 125 cm³ und einer Leistung von 11,7 PS darf das Motorrad in Deutschland mit dem A1-Führerschein gefahren werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.kymco.de/bikes/zing-ii.html